Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Stubaier Winterevents

Die Veranstaltungen im winterlichen Stubaital sind abwechslungsreich, informativ und sorgen für tolle Stimmung

Veranstaltungen und Events müssen nicht immer ausschließlich auf einen hohen Unterhaltungswert abzielen. Sie dürfen auch informativ und lehrreich sein. Dass man aber sowohl von Festen mit hohem Spaßfaktor und Terminen, die sich der Weiterbildung und dem Abenteuer widmen, bleibende Eindrücke und neues Know-How mit nach Hause nimmt, das ermöglichen die Winterevents im Stubaital.

Events für Sportler, Abenteurer und Wissbegierige


Snowboarder, Freeskier und Freerider finden im Stubaital jede Menge Abwechslungsreichtum und spannende Gelegenheiten, um ihrem Hobby zu frönen und sich dabei mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der Snowpark am Stubaier Gletscher, der Moreboards Stubai Zoo, eröffnet die Saison bereits zum sechsten Mal mit der Moreboards Stubai Premiere. Von 17. bis 19. Oktober 2014 findet dabei ein bunter Mix aus Snowboardcontests und Sessions im Snowpark, Testmöglichkeiten im großen Brandsaloon am Eisgrat und Partys in Neustift statt. Weitere Gelegenheiten für Snowboard-Fans und Freeski-Afficionados sich im Park auszutoben, gibt es am 15. November 2014 beim Stubai Jam und Anfang April bis Mitte Mai 2015 bei den Spring Sessions.

Wer das neueste Wintersport-Equipment und Zubehör der kommenden Wintersaison testen möchte, der ist beim SportScheck Gletscher Testival von 6. bis 9. November 2014 am Stubaier Gletscher an der richtigen Adresse. Der größte Materialtest der Alpen präsentiert dabei über 3.800 Wintersportartikel führender Hersteller.

Wenn es um Erstinformationen, Weiterbildung und Sicherheitskurse abseits der Pisten geht, ist der Stubaier Gletscher die erste Anlaufstelle. Das bewährte SAAC Basic Camp macht gleich zwei Mal Halt im Königreich des Schnees. Von 15. bis 16. November 2014 sowie vom 25. bis 26. April 2015 werden die Teilnehmer über das Verhalten im Gelände informiert und der Umgang mit Schaufel, Sonde und LVS-Gerät gezeigt und geübt. Materialtests, Workshops und auch Freeride-Ausflüge mit staatlich geprüften Bergführern stehen dann beim Powder Department Freeride Camp von 20. bis 22. Februar 2015 zum zweiten Mal auf dem Programm.

Abenteuerlich verspricht das SportScheck Biwak Camp am Stubaier Gletscher von 13. bis 15 Februar 2015 zu werden, wenn eine Übernachtung auf 3.000 m angeboten wird. Beim 24. Stubai Cup wird es ebenso staunende Gesichter zu sehen geben. Von 6. bis 8. März 2015 begeben sich wagemutige Paragleiter vom Elfer in Neustift und im Wanderzentrum Schlick 2000 vom Kreuzjoch in Fulpmes in schwindelerregende Höhen.

Partys im Schnee

Gleich zu Beginn der Wintersaison können die Besucher des Tales ihre Partytauglichkeit unter Beweis stellen. Der Stubaier Gletscher ruft zur Weißen Wies’n vom 11. bis 12. Oktober 2014, dem Ski-Oktoberfest im größten Gletscherskigebiet Österreichs. Das Skizentrum Schlick 2000 eröffnet den Winter mit dem traditionellen Winteropening am 6. Dezember 2014, dieses Jahr mit der berühmten Hermes House Band aus den Niederlanden. Überhaupt ist in der Schlick 2000 den ganzen Winter über Partystimmung angesagt.

In den etwas wärmeren Wintermonaten heizt nicht nur die Sonne die Stimmung auf. Auch das Live Konzert mit den „Dorf-Oxn“ auf der Schneebühne am 15. März 2015 beim Panoramarestaurant Kreuzjoch wird dafür sorgen, dass der Schnee zu schmelzen beginnt. Zudem bietet es sich ab 25. Dezember jeden Donnerstag an, eine Nachtrodelfahrt mit uriger Hütteneinkehr zu verbinden. Dann fahren die Gondeln der Schlick 2000 zwischen 19:30 Uhr und 21:00 Uhr hoch zur Mittelstation und bringen die Gäste hin zu einer frisch präparierten, beleuchteten Nachtrodelbahn.

Schaurig-besinnliche Adventszeit

Gelebtes Brauchtum, stille Momente und handwerkliches Geschick findet man im Stubaital besonders in der Adventszeit. Schaurig und faszinierend zugleich sind die jährlichen Tuifl-Läufe in allen fünf Gemeinden. Den Auftakt macht die zweite HöllenRockNacht des Brauchtumvereins Stubaier Tuifl am 28. und 29. November 2014 beim Parkplatz der Serlesbahnen in Mieders. Am 30. November kann man in Neustift, am 3. und 5. Dezember in Fulpmes, Telfes und Schönberg die selbstgemachten Teufelmasken der jungen Männer bei Umzügen bestaunen.

Handwerkliches Geschick wird bei den Krippenausstellungen bewiesen. Krippen aller Art werden am 6. und 7. Dezember im Vinzenzheim Neustift, im Pfarrwidum Fulpmes, im Gemeindesaal Mieders und im Domanigsaal in Schönberg gezeigt. Speziell zur Weihnachtszeit gibt die Heimatbühne Mieders mit einer Weihnachtsaufführung ihr Können zum Besten. Zu sehen am 29. und 30. November, am 13. und 14. Dezember, sowie am 20. und 21. Dezember 2014 im Gemeindesaal Mieders. Besinnlich endet die Weihnachtszeit dann am 27. Dezember bei der Stubaier Weihnacht mit einem Kirchenkonzert in der Pfarrkirche Neustift.

Kulinarik, Familie und Feuerwerk

Kulinarische Besonderheiten von einheimischen Bäuerinnen gibt es am Stubaier Bauernmarkt in Neustift zu kaufen. An 15 Freitagen im Winter können regionale, selbst gemachte Erzeugnisse beim Pavillon gekauft werden. Für besondere Gaumenfreuden in exklusivem Ambiente sorgt die Dine & Wine Gourmetnacht am 9. und am 10. Januar 2015 im Haubenrestaurant Schaufelspitz am Stubaier Gletscher, eine Abendveranstaltung der besonderen Art mit stimmungsvollem Rahmenprogramm.

Kindern wird diesen Winter ein ganz besonderer Jahreswechsel geboten. Beim BIG Family Vorsilvester am 30. Dezember 2014 feiern die Kleinen gemeinsam mit LED-Fabelwesen, einer kindgerechten Feuershow und einem tollen Feuerwerk den Beginn des neuen Jahres. Start ist um 17:30 Uhr beim Kampler See in Neustift im Stubaital. Kinderschminken und jede Menge Spaß mit den BIG Family Maskottchen erwartet die Kleinen und ihre Eltern am 17. Februar 2015 am Nachmittag bei BIG Ron’s Kinderfest im Skizentrum Schlick 2000.

Stunts und Feuerwerke zeigen die Stubaier Skischulen bei den Nightshows in der Schlick 2000 am 29. Dezember 2014, am 5. und 28. Januar 2015 sowie am 4., 11., 18. und 25. Februar 2015 und am 4. März 2015 bei der Mittelstation Froneben. Weitere Nightshows werden auch beim Sonnenberglift im Neustifter Ortsteil Milders zu bestaunen sein.

Bilder: Skizentrum Schlick 2000, TVB Stubai Tirol, TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr, Stubaier Gletscher/Biwak Camp, Stubaier Gletscher/Peter Buchebner, Stubaier Gletscher/SAAC Basic Camp

 


Veröffentlicht am: 27.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit