Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die drei VENUS-Gesichter packen aus

Micaela Schäfer, Bettie Ballhaus und Nina Kristin repräsentieren die Erotikmesse



Berlin wird erotisch: Vom 16. bis zum 19. Oktober 2014 findet die Erotik- und Lifestylemesse VENUS zum 18. Mal in den Berliner Messehallen unterm Funkturm statt.

Unter dem Motto „Volljährig – 18 Jahre VENUS“ wird Besuchern dieses Jahr ein besonderes Spektakel geboten. Passend zu diesem Anlass präsentieren gleich drei sexy Grazien die Berliner Erotikmesse: Micaela Schäfer, Bettie Ballhaus und Nina Kristin sind die drei VENUS Gesichter 2014 und stehen hier im Interview Rede und Antwort:

Die VENUS wird volljährig: Bereits zum 18. Mal zieht es Erotikfreunde nach Berlin. Wie bereitest du dich auf die Messe vor? Hast du dir schon ein paar heiße Outfits rausgesucht?
Micaela Schäfer:
Ich freue mich riesig auf die VENUS und habe mir natürlich schon Gedanken gemacht, was ich anziehe bzw. nicht anziehe. Ich verrate natürlich nicht zu viel, aber man kann sich wieder auf ein tolles Mica-Outfit freuen – mit viel Haut, aber absolut innovativ. Auf der VENUS kann ich mich extrem ausleben, was meinen exzentrischen Kleidungsstil betrifft; oft bekomme ich ja Red-Carpet-Verbot wegen meines Nacktstils. Auf der VENUS darf ich tun und lassen was ich will, das liebe ich.
Bettie Ballhaus:
Die Outfits sind rausgesucht, werden aber, wie ich mich kenne, bestimmt wieder anders als geplant angezogen.
Nina Kristin:
Die Erotikbranche ist Neuland für mich. Ich nehme meine Aufgabe als VENUS Gesicht sehr ernst und bilde mich gerade sehr intensiv auf diesem Gebiet weiter. Meine Kollegin Bettie Ballhaus steht mir dabei mit Rat und Tat zur Seite. Mit ihr gehe ich gerade das Thema Fetisch durch. Auf Mallorca habe ich mich mit den Erotikstars Trinity Smith, Mia Magma und Biggi Bardot angefreundet. Sie haben mir sogar schon gezeigt, wie man richtig strippt. Trinity bringt mir gerade alles über Erotikshows bei. Also sie zeigt mir ihre Videos und erklärt mir alles. Ich fühle mich in dieser Welt sehr wohl, weil sie sehr „anders" ist!

Im Oktober heißt es in Berlin wieder „Sex in the City“. Wie sieht es mit deinem Sexleben aus? Wird es während der VENUS für dich eher mehr oder weniger Sex als sonst geben?
Micaela Schäfer:
Mein Sexleben ist ja eher überschaubar. Mein Freund lebt in Spanien und ich sehe ihn kaum und auch wenn er da wäre, würde da wenig laufen. Ich bin extrem präsent auf der VENUS und gebe absolut Vollgas, sodass ich jeden Tag oft nur drei bis vier Stunden Schlaf bekomme, die ich auch gerne nutze. Ich genieße die Aussichten auf der VENUS in vollen Zügen, Sex spielt sich dabei bei mir aber eher im Kopf als im Bett ab.
Bettie Ballhaus:
Während der VENUS wird es schwer werden, mein Sexleben zu pflegen. Aber das wird nach den Messetagen ALLES nachgeholt.
Nina Kristin:
Das kann ich jetzt noch nicht sagen. Ich bin sehr gespannt!

Die VENUS präsentiert jedes Jahr neue Produkte aus der Welt der Erotik. Was waren die abgefahrensten Sexspielzeuge und Trends, die dir so über den Weg gelaufen sind?
Micaela Schäfer:
Da gibt es einige. Oft hab ich schon gedacht, es handelt sich um Küchengeräte. Einige erkennt man wirklich nicht als Sextoy wieder, was natürlich auch seine guten Seiten hat, denn die Mutter oder Oma kann ja jederzeit einen Überraschungsbesuch abstatten, der peinlich werden kann, sollte da ein Riesendildo in Penisoptik liegen. Ich persönlich fixiere mich oft auf die neuesten Dessoustrends, da sie auch zu meiner Arbeitskleidung gehören. Toll finde ich es, beim Sex Kleidung zu tragen. Verrückt finde ich auch richtige Sexmöbel, die ganz normal und alltagstauglich aussehen und nach einer Minute Umbau einem Swingerclub Konkurrenz machen können.
Bettie Ballhaus:
Die Vibratoren mit Fernbedienung für Mann und Frau. Abgefahren, aber praktisch ist auch das Schaukelbett vom letzten Jahr.
Nina Kristin:
Ich habe in den letzten Wochen so viel gesehen, ich muss das alles erstmal verarbeiten. Ich empfinde in meinem Erotik-Crash-Kurs so ziemlich alles als „abgefahren".

Sexuelle Fantasien und Wünsche haben auch viel mit Erfahrung zu tun. Welche erotischen Träume möchtest du gerne noch ausleben?
Micaela Schäfer:
Ich würde gerne meinem Freund beim Sex zuschauen. Ich bezeichne das auch nicht als fremdgehen. Aber leider trauen sich viele Männer nicht. Das wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich diesen Wunsch erfüllt bekomme.
Bettie Ballhaus:
Kein Kommentar.
Nina Kristin:
Ich habe vor einigen Tagen ein Video über „Sploshing" gesehen, mit Kuchen und Vanillepudding! Das würde ich gerne mal ausprobieren! Aber für diese „Sauerei" muss man ja erstmal einen passenden Ort finden.

Die VENUS steht für sexuelle Vielfalt und Offenheit. Wo ziehst du deine persönlichen Grenzen?
Micaela Schäfer:
Ich finde, jeder Mensch sollte sich sexuell ausleben dürfen, wenn es nicht gegen moralische Richtlinien verstößt und alle Beteiligten einverstanden sind. Ich finde es toll, dass auf der VENUS auch die verrücktesten Sexpraktiken und Fantasien Platz finden und thematisiert werden. Ich persönlich bin bereit, viel auszuprobieren, jedoch weiß ich mittlerweile, was für mich infrage kommt und was nicht. Sex ist immer noch ein Tabuthema, außer an vier Tagen im Jahr, auf der VENUS.
Bettie Ballhaus:
Wenn einer der Sexpartner sich dabei schon unwohl fühlt.
Nina Kristin:
Einen Porno würde ich nicht drehen. Ich würde auch bei keiner Hardcore-Erotikshow mitmachen.

 


Veröffentlicht am: 29.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit