Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weltneuheit in Saas-Fee

Das wellnessHostel4000 ist das erste seiner Art

Saas-Fee im Schweizer Kanton Wallis hat mit dem wellnessHostel4000 das weltweit erste Hostel mit eigenem Wellness- und Fitnessbereich. Möglich wurde diese Innovation durch eine außergewöhnliche Public/Private-Partnerschaft zwischen der Burgergemeinde Saas-Fee und den Schweizer Jugendherbergen. Zugleich gibt es das öffentliche Wellness- und Fitnesszentrum Aqua Allalin.

Innovativ und preisgünstig


Mit dem neusten Haus der Schweizer Jugendherbergen ist erstmals ein Hostel entstanden, das das typisch unkomplizierte Wohngefühl und die charakteristisch günstigen Preise der Non-Profit-Organisation mit einem hochstehenden Wellness- und Fitness-Angebot kombiniert. Das wellnessHostel4000 bietet seinen Gästen 168 Betten, verteilt auf 51 Zimmer mit zwei bis sechs Betten. 45 Zimmer haben ein eigenes Bad.

Im behindertengerechten Haus ist zudem gut die Hälfte der Betten hindernisfrei zugänglich. Eine Übernachtung im Vier-Bett-Zimmer mit Dusche/WC, Wellness-, Fitness- und Hallenbadeintritt kostet zum Beispiel 70.40 Schweizer Franken (CHF) pro Nacht; Frühstücksbuffet, Bettwäsche, Taxen und Bürgerpass sind in diesem Preis inklusive.

Im direkt – und auch öffentlich – zugänglichen Wellness- und Fitnesszentrum Aqua Allalin erwartet den Gast auf 1.900 m2 ein umfangreiches Angebot: Dampfbad, finnische und Bio-Soft-Sauna, Whirlpool, Nabelstein, Erlebnisduschen, Kneippgang, eine Terrasse mit Sicht auf die Feeschlucht, Ruheräume sowie eine Fitnessanlage und Massageräume. Im Hallenbad stehen zudem ein 25-Meter-Becken, Whirlpool, Erlebnisrutsche und Kinderbad bereit. Die Schnittstelle zwischen Hostel und Wellnessanlage bildet das bistro4000. Die Tapas-Lounge ist das Herzstück des Hauses und lädt in entspannter Atmosphäre zum Verweilen ein. Ein Abendessen (3-Gang-Menü) gibt es für CHF 17.50 CHF.

Einmaliges Projekt

Zustande gekommen ist die Weltneuheit im Gletscherdorf durch die enge Zusammenarbeit der Schweizer Jugendherbergen und der Burgergemeinde, die das Objekt gemeinsam geplant und realisiert haben. Die Bauherrschaft des Beherbergungsbetriebs lag bei der Schweizerischen Stiftung für Sozialtourismus, die für Bau und Unterhalt der Jugendherbergen in der Schweiz verantwortlich zeichnet; diejenige für den Wellness- und Fitnessbereich bei der Burgergemeinde Saas-Fee. Geführt werden beide Betriebseinheiten von den Schweizer Jugendherbergen.

Doppelte Innovation

Der Spatenstich für den Neubau erfolgte im April 2013. Beim Bau des Hostels war die Philosophie der Schweizer Jugendherbergen maßgebend, und es wurde entsprechend großer Wert auf ökologische Aspekte gelegt. So entspricht das Haus dem Minergie-ECO-Standard und besteht zu einem großen Teil aus europäischer Fichte. Als erster fünfgeschossiger Beherbergungs-Holzbau der Schweiz hat das wellnessHostel4000 Leuchtturm-Charakter. Mit der auf dem Dach des Hauses angebrachten Photovoltaik-Anlage wird rund einen Drittel des Stromverbrauchs des Hostels abgedeckt. Zudem ermöglichte der neue Betrieb als erster Kunde die Erstellung eines lokalen solarthermischen Nahwärmenetzes der EnAlpin.

Das wellnessHostel4000 strebt jährlich Übernachtungen von 32.000 Logiernächten an. Für die Destination bedeutet dies eine jährliche Wertschöpfung von 6,4 Millionen CHF. Der Betrieb bietet 18 Jahresvollzeitstellen. Die Bauinvestitionen betragen 10,1 Millionen CHF. Die Finanzierung des Projekts wurde durch die Unterstützung von Bund und Kanton ermöglicht und auch eine Reihe von Sponsoren, allen voran die Implenia Schweiz AG.

Text: EH
Fotos: wellnessHostel4000

 


Veröffentlicht am: 05.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit