Startseite  

19.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erfolgreicher Immobilienverkauf

Vorher noch sanieren?

Es geht um viel Geld. Nur logisch, dass Immobilienverkäufer für ihren Besitz den besten Preis erzielen wollen. Strittig ist, ob man vor dem Verkauf noch Mängel beheben soll. Jein, sagen Experten und raten zu Vorsicht.

Bei Autos ist es klar: Das gute Stück wird vor Verkauf noch mal richtig aufgemotzt, egal wie alt es ist, es muss glänzen. Sollte man also auch eine Immobilie vor Verkauf durch Renovierungs- und Sanierungsarbeiten aufwerten? "Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten", sagt Georg Hoogendijk von Postbank Immobilien. "Ob Investitionen in den Zustand der Immobilie sinnvoll sind, sollten Verkäufer mit dem Makler ihres Vertrauens beraten. Er ist neutral und kennt den Markt."

Verkauf langfristig planen


Eindeutig im Vorteil ist, wer den Verkauf seiner Immobilie langfristig planen kann. Hohe Ausgaben für Design oder Ausstattung sind in der Regel nicht zu empfehlen, der Kaufinteressent hat vielleicht einen anderen Geschmack und will "seine" Küche selbst gestalten. Hingegen können substanzielle Maßnahmen wie die Beseitigung alter Bleirohre ratsam sein. Vernünftig sind auch Investitionen in die überfällige ­Sanierung der Dachdämmung oder den Austausch des Heizungs-Oldtimers. Denn gute Effizienzwerte gelten als überzeugendes Verkaufsargument, und der Energieausweis ist Pflicht. Hoogendijk rät, Förderungen mitzunehmen. "Ein KfW-Darlehen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Rechnung am Ende aufgeht."

Der erste Eindruck zählt

Die ansprechende Inszenierung des Vorzeigeobjektes stärkt Vertrauen und Kaufinteresse. Eine frisch gestrichene Fassade, ein gepflegter Vorgarten, Aufgeräumtheit und Helligkeit zeigen immer Wirkung.

 


Veröffentlicht am: 08.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit