Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die gläserne Heizung

So transparent war Heizen noch nie

Infrarotheizungen bilden eine ausgefallene Spielart unter Deutschlands Wärmespendern. Die flachen Glaskörper können frei stehend, an der Wand und sogar an der Decke montiert werden.

Das Design wirkt ungewöhnlich, denn es ist kaum zu erkennen, dass dieses Mobiliar eigentlich eine Wärmequelle ist. Die Heizkörper kommen bunt oder verspiegelt daher. Nach persönlichem Geschmack kann man seine Heizung mit Fotomotiven bedrucken. Oder sie für Notizen verwenden - die Elektroheizung ist auch als Kreidetafel zu haben. Stilbewusste werden nicht von Drehknöpfen oder Schaltern gestört.

Einzige Voraussetzung für den Betrieb: ein Stromanschluss. Wie steht es um die Effizienz? "Wer Ökostrom nutzt, muss mit einer Infrarotheizung kein schlechtes Gewissen haben", sagt Tim Rehkopf von BHW. "Die Geräte sind für kleine, gut gedämmte Räume oder als Zusatzheizung ausgelegt." Mit Regelsystemen wie Thermostat, Funksteuerung oder Zeitschaltuhr können Eigentümer die Heizung wirtschaftlich betreiben. Gut für Allergiker: Die Strahlungswärme wirbelt keinen Staub auf und sorgt für ein gesundes Raumklima.

Je nach Größe und Ausführung sind Glasheizungen ab 300 Euro erhältlich, Luxusmodelle für deutlich über 1.000 Euro.

Quelle: Redwell/BHW

 


Veröffentlicht am: 29.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit