Startseite  

29.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Neidisch

Ich will meinen Feiertag

Ich war DDR-Bürger und somit bin ich Bürger der sogenannten neuen Bundesländer. Dort ist heute Feiertag. Soweit die Theorie, denn ich bin Berliner und da ist alles anders.

Heute möchte ich gleich drei Politiker zitieren. Der eine, Bürgermeister Ernst Reuter, forderte einst "Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt". Jahre später stelle der US-Präsident John F. Kennedy fest "Ich bin ein Berliner". Noch einige Jahrzehnte später meinte der regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, dass Berlin arm aber sexy sei. Wieso ich das zitiere? Um zu zeigen, dass Berlin schon sehr lange eine ganz besondere Stadt ist.

Aus DDR-Sicht war der westliche Teil Berlins die "selbstständige politische Einheit Berlin-West" - also auch etwas einmaliges. Und das scheint Berlin bis heute geblieben zu sein. Zumindest wenn es um den heutigen Reformationstag - DEN Feiertag der Protestanten - geht, ist Berlin noch immer eine "selbstständige politische Einheit" und gehört nicht zu den neuen Bundesländern. Derer gibt es also nicht fünf, sondern nur vier, denn in der "selbstständigen politischen Einheit" ist heute kein Feiertag.

Hallo, in einer Hochburg des preußischen Protestantismus, in einer Stadt, in der sogar protestantische Kirchen im Berliner Größenwahn als Dom bezeichnet werden und in der es in wirklich jedem noch so kleinen Ortsteil eine evangelische Kirche steht, gibt es am Reformationstag nicht frei. Das ist alles andere als gerecht und fair.

Eines ist der uns vorenthaltene Feiertag allerdings: Es ist der vorgezogene Weihnachtstag für die Einzelhändler der Stadt. Vor allem aus dem Umland strömen die Menschen in die Shopping-Tempel und Einkaufsstraßen. Sie sorgen dafür, dass Berlin etwas weniger arm ist. Als Protestant, für die ja auch wirtschaftlicher Erfolg sehr wichtig ist, versöhnt mich das zumindest etwas mit der Tatsache, dass ich heute arbeiten muss.

Ja, ich gönne den armen Ossis - den Neubundesbürgern (Hallo, das nach 25 Jahren Mauerfall) ihren freien Tag. Schließlich war nicht nur Berlin-West etwas besonderes. Wir Ost-Berliner  waren ja auch etwas Besonderes, hatten mit den Provinzlern aus den übrigen DDR-Bezirken nicht viel am Hut. Wir hielten und halten es eben mit Politikern wie Reuter und Kennedy. Wir meinen, dass alle auf uns schauen sollen und verweisen immer wieder darauf, dass wir Berliner sind - und das mit allem Stolz und Pathos, zu dem wir als bescheidene Menschen überhaupt in der Lage sind. Da stehen wir auch darüber, dass wir als Protestanten heute arbeiten gehen.

Doch eines verstehe ich nicht, warum haben die Brandenburger - hier sind 17 Prozent protestantisch - heute frei und die Menschen in Schleswig-Holstein (53 Prozent Protestanten) und Niedersachsen (50 Prozent Protestanten) nicht?

Egal, ich mache mir jetzt mein Frühstück und arbeite dann eben weiter. Jammern gilt nicht.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und so Sie in Ossi-Land leben einen schönen freien Tag.

 


Veröffentlicht am: 31.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit