Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Foodie-Festival „Woche des Geschmacks“

Flandern lädt ein

Rund 700 Veranstaltungen sollen während des Foodie-Festivals „Week van de Smaak“ („Woche des Geschmacks“) vom 13.-23. November 2014 in Flandern das Bewusstsein für nachhaltige Ernährung stärken.

Bei den Events wird vegetarisch, mit Resten oder mit Obst gekocht, das aufgrund seiner Form niemals in den Handel käme. Es wird gezeigt, wie man mit alten, vergessenen Gemüsesorten leckere Gerichte zubereitet. Es gibt Märkte für lokale und regionale Produkte, es gibt Informationen zu Fairtrade, Urban Gardening oder nachhaltiger Produktion mit Besuchen bei Biobetrieben.

Die Botschaft des Festivals wird bei einer Fischtournee auch mobil verbreitet. Das knallrote Smaakmobil („Geschmacksmobil“), ein umgebauter Caravan, macht Station u.a. in Oostende, Brügge und Gent. Ein Koch der Region tischt dann seine Version von Fisch und Chips auf.

Das Smaakboot („Geschmacksboot“) geht längs der Küste und durchs Binnenland auf Fischtournee. Hier servieren elf verschiedene Köche das Beste aus der See in einem Dreigang-Menü begleitet von belgischen Bieren. Ein Biersommelier gibt Auskunft zu den Bieren, ein Fisch-Experte zur belgischen Fischerei. 40 Passagiere können teilnehmen.

Nicht nur Köche schwingen den Löffel: Auch Bürgermeister stellen sich an den Herd in Oostkamp, Haacht und Heist-op-den-Berg und bringen regionale Produkte auf den Tisch. Eine Zutat, die dabei sicher nicht in den Topf kommt: Insekten. Diese können aber probiert werden u.a. in Zwijndrecht, Denderleeuw oder Roeselare. Ganz ohne Fleisch hingegen kommt der Veggi-Donnerstag aus, an dem immer mehr Städte teilnehmen. In diesem Jahr ist Kortrijk die offizielle „Donnerstag Veggietag-Stadt“.

Programm Week van de Smaak: http://2014.weekvandesmaak.be/Programma/

 


Veröffentlicht am: 06.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit