Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Strahlende Lichter statt dunkler Winterstunden

Events mit Sternenglanz und bunten Heißluftballonen erleuchten Zell am See-Kaprun

(w&p) Der Winter strahlt in Zell am See-Kaprun: In der anstehenden Saison bringen abwechslungsreiche Veranstaltungen die Region zum Leuchten. So zieren mehr als 600 Sterne die Altstadt von Zell am See und sorgen für vorweihnachtliche Stimmung auf dem Sternenadvent von Ende November bis Weihnachten.

Dieses Jahr findet in dessen Rahmen erstmalig der idyllische Bergadvent auf der Schmittenhöhe mit heißem Glühwein, frischen Plätzchen und beeindruckender Aussicht auf die umliegenden Dreitausender statt. Die „Schmitten Nightslope“ erweitert ihr Angebot und lädt ab Dezember gleich dreimal pro Woche zum Nachtskifahren bei Fluchtlicht auf den bestens präparierten Pisten ein. Im Februar erleuchten bunte Heißluftballone den Nachthimmel und sorgen für ein beeindruckendes Farbspektakel.

Mit Sternenglanz die Weihnachtszeit einläuten

Besinnlich läutet die Region die Vorweihnachtszeit am 20. November 2014 mit dem idyllischen Sternenadvent ein. Funkelnde Sternenvorhänge verzieren die gesamte Altstadt, Sternprojektionen erleuchten die Häuserwände und 600 Holzsterne schmücken die Bäume. Von Donnerstag bis Sonntag bieten Handwerkskünstler und Hersteller regionaler Spezialitäten in den Hütten des Zeller Adventzauber-Marktes ihre Produkte zum Verkauf an. Bei Lamawanderungen durch die Innenstadt und im Streichelzoo können Besucher mit Tieren auf Tuchfühlung gehen. Kinder erleben bei  Nachtwächterwanderungen sowie Kinderfilmen im Sternenkino, einer Runde auf dem Nostalgiekarussel oder in der Christkindl-Werktatt eine wahrhaft märchenhafte Vorweihnachtszeit in Zell am See-Kaprun. Nach einer Auffahrt mit der Porsche-Designgondel auf die Schmittenhöhe erwartet der pittoreske Bergadvent mit duftendem Glühwein und frischgebackenen Plätzchen zum ersten Mal seine Gäste. Die Aussicht auf 30 Dreitausender bei Nacht ist ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein. Winterliche Sternenschifffahrten auf dem Zeller See sorgen für romantische Momente. Musikalische Höhepunkte bieten Schlagerstar Semino Rossi und Gesangsduo Sigrid & Marina bei der Salzburger Adventgala im Rahmen des Salzburger Alpenadvents am 5. und 6. Dezember 2014.

Von wegen im Dunkeln tappen: Dreimal pro Woche Skifahren im Flutlicht

Skifreunde haben in dieser Wintersaison zum ersten Mal die Möglichkeit gleich dreimal pro Woche ihren Skitag auf der Schmittenhöhe bei der Ebenbergbahn zu verlängern. Von 23. Dezember 2014 bis 26. Februar 2015 lädt die Flutlichtpiste dienstags bis donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr zu abendlichem Skivergnügen ein. Traumhafte Aussichten auf Zell am See bei Nacht und auf die umliegende Bergwelt erwarten Wintersportler neben bestens präparierten Pisten und entspannten Abfahrten. Die Nutzung der Nightslope ist im gültigen Tagesskipass inkludiert. Abendtickets kosten sechs Euro für Kinder und Jugendliche und zwölf Euro für Erwachsene.

Ein Nachthimmel voller bunter Farben: „Balloonalps“ und die Nacht der Ballone


In der Woche von 8. bis 13. Februar 2015 zieren rund 30 Heißluftballone bei dem Wettbewerb „balloonalps“ den Himmel über der Region. Je nach Wetterlage finden täglich Publikumsfahrten sowie „Fly-Ins“ statt, bei denen die Ballonfahrer bestimmte Kriterien oder Aufträge erfüllen müssen. Den Höhepunkt der Woche bildet die beeindruckende Nacht der Ballone am 9. Februar 2015 in Kaprun und am 11. Februar 2015 in Zell am See, wo hell erleuchtete Heißluftballone den Nachthimmel in ein buntes Lichtermeer verwandeln. Zuschauer erleben bei freiem Eintritt auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm, bei dem die Ski- und Snowboardlehrer der Region in einer Skishow waghalsige Formationen und Sprünge vorführen. Fulminantes Finale ist ein imposantes Feuerwerk, das den Himmel nochmals in bunten Farben erstrahlen lässt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Angeboten in Zell am See-Kaprun auf www.zellamsee-kaprun.com.

Quelle: Zell am See-Kaprun

 


Veröffentlicht am: 10.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit