Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Riesen der Meere hautnah

Das Conrad Pezula bietet Whale Watching in Südafrika

Dem Winter entfliehen und atemberaubende Begegnungen mit den Riesen der Meere an der Küste Südafrikas erleben: Am Whale Watching Hotspot für Walbeobachtungen in Knysna kommt man dem Buckelwal und dem Südlichen Glattwal so nah wie nie. Ocean Odyssey, der einzige offizielle Whale Watching Anbieter in Knysna, bringt die Besucher bei den Expeditionen bis zu 50 Meter an die riesigen Tiere heran.

Der Südliche Glattwal, der bis zu 18 Meter lang und 80 Tonnen schwer werden kann, kommt weltweit nur im Südatlantik und im Südpazifik vor. Jedes Jahr im Juli ziehen Glattwale von ihren antarktischen Nahrungsgebieten an die Küsten Südafrikas, um sich in den wärmeren Gewässern fortzupflanzen. Auch die Buckelwale sind bis Ende November in Küstennähe anzutreffen. Mit Ocean Odyssey können die Meeresriesen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. Daneben bringen kompetente Führer den Gästen die vielfältige Tierwelt näher und zeigen ihnen auch Seehunde, Haie und Meeresvögel. Die Bootstouren starten auf Thesen Island. Die Insel in der traumhaften Knysna-Lagune ist vom Hotel in 20 Minuten Fahrtzeit zu erreichen.

Eine Whale Watching Tour dauert zwischen 1 ½ und 2 Stunden und kostet 60 Euro pro Person, Kinder unter 10 Jahren zahlen 35 Euro.

Passend zur Wahle Watching Saison offeriert das Conrad Pezula attraktive Arrangements: Das Spa-Arrangement, das ab 360 Euro zwei Nächte im Doppelzimmer der Superior Suite inklusive zwei Spa Behandlungen beinhaltet oder das Golf-Arrangement: zwei Nächte im Doppelzimmer in der Superior Suite und zwei Greenfees ab 550 Euro.

Luxus pur an Südafrikas berühmter Garden Route


Das Conrad Pezula Resort & Spa liegt auf einer riesigen Sandsteinklippe, einer der beiden Knysna Heads, die die Einfahrt in die Lagune von Knysna säumen. Diese exklusive Lage erlaubt atemberaubende Ausblicke auf den Naturhafen der Lagune, den Indischen Ozean und die majestätischen Outeniqua-Berge. Ein magischer Ort direkt an der Steilküste, dem wildromantischen Noetzie Strand und inmitten eines der spektakulärsten Golfplätze der Welt, dem traditionsreichen 18 Loch Pezula Championship Golfplatz.

Das Luxusresort verfügt über 83 Suiten in lokal inspiriertem, anspruchsvoll gestaltetem Ambiente. Die zeitgenössische Architektur des Resorts fügt sich harmonisch in die Landschaft ein: individuelle, flache Villen mit jeweils zwei Suiten im unteren sowie zwei im oberen Stockwerk. Jede der bis zu 250 qm großen Villen bietet einen spektakulären Panoramablick auf den Golfplatz, die Lagune oder den Ozean.

Das mehrfach ausgezeichnete Conrad Pezula Spa & Gym offeriert ganzheitliche Spa Treatments mit afrikanischen Naturprodukten der Maruwa Collection, die speziell aus Sträuchern der für die Provinz Westkap typischen Fynbos-Vegetation gewonnen werden. Im angeschlossenen Medi-Spa werden Botox- und Filler-Behandlungen sowie Sclerotherapie-Behandlungen geboten.

Regionale organische Küche und eine exzellente Auswahl an lokalen Weinen offeriert das mehrfach ausgezeichnete Zachary’s Restaurant. Die Bar The Boma bietet am offenen Feuer unter dem weiten Himmel Afrikas authentische Küche im Safari Style. Entspannte Bistro Atmosphäre im modernen Ambiente erleben die Gäste im Café Z.

Zum Resort gehört der 18 Loch Pezula Championship Golfplatz. Seine spektakuläre Lage direkt an der Steilküste macht ihn weltweit zu einem der schönsten Orte für Golfspieler. Er wurde von David Dale und Ronald Fream von GolfPlan USA designt und 2001 eröffnet.

Der „Field of Dreams“ Sportkomplex umfasst ein Fußballfeld, vier Tennisplätze, einen Cricket Übungsplatz, einen Bouleplatz sowie ein Bogenschießfeld und einen Golf-Übungsbereich. Des Weiteren werden Ausritte, Wanderungen und Kanu Touren auf dem ruhigen Noetzie Fluss angeboten.

 


Veröffentlicht am: 11.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit