Startseite  

23.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Die Gartenschatzkiste"

Das Weihnachtsgeschenk für Gartenfreunde

Hans Höfler hat sein Leben der Pflanzenwelt gewidmet, in privater wie in beruflicher Hinsicht. Jetzt öffnet der Fachmann die Schatzkiste seines Wissens für jedermann.

Man merkt dem Buch die große Erfahrung seines Autors an, der im Laufe seines Lebens unzählige Gärten angelegt und gestaltet und den eigenen Garten über Jahrzehnte zu einem Paradies der Vielfältigkeit geformt hat. Auch der versierte Gartenfreund, der schon mehrere Gartenratgeber sein eigen nennt, wird aus diesem Buch noch viel Neues erfahren. An keiner Stelle gibt der Autor einfache "Lehrmeinungen" weiter, die man in jedem einführenden Gartenbuch findet, sondern greift ausschließlich auf seine eigenen Praxiserfahrungen zurück.

Höfler weiß um die Notwendigkeit eines möglichst ökologischen, naturnahen Gärtnerns, er weiß aber auch, dass fast alle Gartenbesitzer im Falle ernsthafter Probleme mit Schädlingen oder bezüglich der Bodenfruchtbarkeit zu Spritzmitteln und Kunstdünger greifen. Hier versucht er einen praktikablen Mittelweg aufzuzeigen, der jedem Gartenbesitzer hilft, den Einsatz von Chemie so weit wie möglich zu vermeiden und nur dort auf sie zurückzugreifen, wo sie nötig ist oder eindeutig bessere Ergebnisse bringt als alle anderen Methoden.

Ausführlich widmet sich der Autor in seinem Buch u. a. dem Obstgarten, wo er altes Wissen wieder ausgräbt und ebenso neue Arten, wie Indianerbananen, wie Taybeere behandelt, Nützlingen und Schädlingen im eigenen Garten, Rasenproblemen und deren Behebung sowie auch Zimmerpflanzen, Wintergärten und der Anlage eines Dachgartens. Feng Shui im Garten wird ebenso behandelt wie Gärtnern mit dem Mond oder der Einfluss von Erdstrahlen.

In einem zweiten Teil werden die 100 häufigsten Gartenfragen seiner Kunden kurz und prägnant behandelt: Der Schnitt von Rosen und Ziersträuchern, das richtige Kompostieren und Düngen, Obstkrankheiten, der Umgang mit absterbenden Pflanzen oder das richtige Gießen - ein Bereich, bei dem die meisten Gartenbesitzer schwere Fehler machen.

Der letzte Teil des Buches widmet sich Höflers Heimatregion, der Oststeiermark, in ihrer nicht nur gärtnerischen Vielfalt.

Die Gartenschatzkiste
Autor: Hans Höfler
Verlag: Leopold Stocker
Preis: 24,90 Euro
ISBN: 978-3-7020-1471-1

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Gartenschatzkiste) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 14.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit