Startseite  

26.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Meer trifft Berge

Genussfreuden zum Alpengipfel im Hotel Fährhaus Sylt

Das Jahr 2015 fängt im Hotel Fährhaus Sylt auf Deutschlands nördlichster Insel mit einem Ereignis der Extraklasse an: Das Fünf-Sterne-Superior Hotel am Munkmarscher Yachthafen lädt am 3. Januar 2015 Gourmets und Genießer aus allen Himmelsrichtungen zum legendären Alpengipfel ein. Wieder einmal wird Alexandro Pape, seines Zeichens Gastronomischer Gastgeber, Sternekoch und Hersteller des ersten Meersalzes aus der Nordsee, seine Gäste mit einem raffinierten Fünf-Gang-Menü verwöhnen.

Zur Sterneküche mit dem Besten aus dem Meer und von den Sylter Salzwiesen paaren sich edle Tropfen der Berge: Jeder Gang wird mit Spitzenweinen begleitet, die von renommierten Winzern aus der Alpenregion stammen. Für diesen Anlass musste Sommelière Sindy Kretschmar nicht lange bitten – nur zu gern folgen die befreundeten Winzer aus Österreich und der Schweiz ihrer Einladung und dem Ruf aus dem Norden. Nach dem persönlichen Empfang mit Aperitif durch Hoteldirektor Robert Jopp und Alexandro Pape ab 18.30 Uhr im gemütlichen Pavillon setzt sich die genussvolle Sinnesreise fort.

Die Spitzenwinzer von A bis Z

Seit mehr als 230 Jahren bestimmt der Wein das Leben der Winzerfamilie von Markus Huber, der das Weingut Traisental in Österreich führt. Die Weine zeichnen sich durch eine Harmonie an Mineralik, Dichte, Eleganz sowie Würze, Finesse und Individualität aus. Aus dem österreichischen Weinanbaugebiet Mittelburgenland hat Josef Igler Blaufränkischen im Gepäck – mit sauberem und fruchtigem Bouquet der ideale Begleiter zum Menü. Seine Weine finden sich häufig bei Prämierungen im Vinum, Falstaff und Gault Millau in den vorderen Rängen wieder. Aus dem Tessin kommen gleich zwei Weinanbauer nach Munkmarsch: Christian Zündel ist eine der herausragenden Winzerpersönlichkeiten, der mit biologisch-dynamischen Weinanbau Kenner und Genießer begeistert.

Für Furore zum Gourmet-Event wird die Winzerin Anna-Barbara Kopp von der Crone mit ihrem Merlot Balin sorgen. Dieser und viele weitere Rebsorten wachsen auf ihrem Weingut Kopp von der Crone in der malerischen Tessiner Gemeinde Barbengo heran. Mit Dr. José Vouillamoz ist ein renommierter Pflanzenbiologe und Rebenspezialist inklusive Weinen des armenischen Weingutes Zorah Wines dabei. Zusammen mit Jancis Robinson und Julia Harding hat er im Jahr 2012 das weltweit als Weinbibel bekannte Werk „Wine Grapes – A Complete Guide To 1,368 Vine Varieties“ herausgebracht.

Die Gäste im Mara Sand dürfen sich auch auf Alois Lageder freuen: Der Qualitätspionier und Kunstliebhaber stellt harmonische und ausdrucksvolle Spitzenweine her. Wie in den Vorjahren werden auch wieder Jörg Linke und Daniela Voß vom süddeutschen Weinhandel Linke Ottobrunn kurzweilig durch den Abend führen.

Reservierung: Das Alpengipfel-Menü inklusive korrespondierender Weinreise, Wasser und Kaffee liegt bei 175 Euro pro Person. Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 (0) 4651 9397-0 entgegengenommen. Ab 135 Euro pro Person gibt es eine Übernachtung im Superior Doppelzimmer mit Blick zur Gartenseite und inklusive Frühstück gleich dazu.

Alexandro Pape und das Fährhaus Sylt

Das 41 Zimmer und Suiten umfassende Fünf-Sterne Superior Hotel Fährhaus Sylt zeichnet sich durch Eleganz, Luxus und exklusive Einrichtung aus. Im Gourmetrestaurant „Fährhaus“ mit Blick auf den Munkmarscher Yachthafen verwöhnt Alexandro Pape, ausgezeichnet mit zwei Sternen im Michelin Guide und 17 Punkten im Gault Millau, seine Gäste. Das Hotel Fährhaus Sylt gehört der exklusiven Genussvereinigung FEINheimisch an und zählt zu den Hotel- und Restaurantvereinigungen L’Art de Vivre Gourmet Residenzen, Privat Hotels Sylt und Feine Privathotels. Die beiden Luxushotels Fährhaus in Munkmarsch und das vier Kilometer entfernte Hotel Aarnhoog in Keitum gehören zusammen. Gäste beider Häuser können die Annehmlichkeiten des jeweils anderen Hotels kostenfrei nutzen.

Weitere Informationen unter Tel.: +49(0) 4651-93970, Fax: +49(0) 4651-939710, E-Mail: info@faehrhaus-sylt.de oder Internet: www.faehrhaus-hotel-collection.de  und zum Hotel Aarnhoog unter Tel.: +49(0) 4651-3990, Fax: +49(0) 4651-39910, E-Mail: info@aarnhoog.de

 


Veröffentlicht am: 26.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit