Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

"Schnupper-Eisklettern" am KRAXL-LEO

Mit Eispickel und Steigeisen am gefrorenen Wasserfall die Hotelwand hinauf

Seit Dezember 2014 geht es für Gäste des Salzburger Hof Leogang mit Steigeisen und Eispickel zum "Schnupper-Eisklettern" an den gefrorenen Wasserfall direkt an der Hotelwand.

Mit Tipps und Tricks von den Experten der Kletterschule Mountain Mystics erklimmen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene die hoteleigene, 15 Meter hohe Eis-Kletterwand KRAXL-LEO und üben die Spezialdisziplin des alpinen Kletterns. Mit den wöchentlich stattfindenden Kursen lockt das 4-Sterne Aktiv-Hotel zum eisigen Kletterspaß bis März 2015 ins Salzburger Land.

Jeden Dienstag ab 16 Uhr geht es zwischen dem 9. Dezember 2014 und dem 3. März 2015 hinauf an der Eiskletterwand. Gemeinsam mit den beiden Bergführern Dany und Georg Oberlechner der Kletterschule Mountain Mystics lernen die Gäste die Kniffe des "frostigen" Extremsports und den korrekten Einsatz ihrer Ausrüstung kennen. Nach der Einführung erkunden die Kletter-Fans an zwei Tope-Rope-Stationen die Eiswand des 15 Meter hohen, gefrorenen Wasserfalls mit Ausblick auf die winterliche Leoganger Landschaft.

Die circa halbstündige Klettertour am Wasserfall begeistert sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Der insgesamt dreistündige Kurs "Schnupper-Eisklettern" im Salzburger Hof Leogang ist für bis zu 12 Teilnehmer buchbar. Die Teilnahmegebühr beträgt für Gäste des Aktiv-Hotels 5 Euro. Bei schlechtem Wetter weichen Kletterfreunde in den neu angelegten, 50 Quadratmeter großen Indoor-Boulderraum mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen aus. Für Entspannung nach dem sportlichen Vergnügen locken die beiden 2014 renovierten Wellnessbereiche IM FÜNFTEN und IM GARTEN mit speziellen Kletter-Wellnessanwendungen und -massagen. Kulinarisch stärken sich die Gäste bei regionalen Sportler-Menüs etwa in der Zirbenstube und lassen den Abend in der Hotelbar Platzl-Bar, der Kaminstube oder im Weinkeller ausklingen.

Passend zum winterlichen "Schnupper-Eisklettern" ist die Wochen-Skipauschale im Salzburger Hof Leogang für sieben Übernachtungen ab 849 Euro pro Person buchbar. Inkludiert sind hier neben der Verwöhnpension der 6-Tages-Skipass für den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, die Nutzung der beiden Wellnesswelten IM FÜNFTEN und IM GARTEN sowie das täglich wechselnde Aktivprogramm des 4-Sterne Hotels.

 


Veröffentlicht am: 03.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit