Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Soviel kostet eine Reise zum Weihnachtsmann

KAYAK vergleicht Preise für eine Reise nach Finnland

Um die Frage, wo der Weihnachtsmann wohnt, wurde schon viel gestritten. Oft macht als Antwort finnisch Lappland das Rennen. In Rovaniemi, einer kleinen Stadt in Finnland am Polarkreis, soll sich die offizielle Heimat des Weihnachtsmannes befinden. Die smarte Reisesuchmaschine www.KAYAK.de hat ermittelt, wie viel es kostet, den Traum vom Weihnachtsmann-Besuch wahr werden zu lassen.

KAYAK hat verglichen, was die Reise zum Polarkreis kostet und ob diese tariflichen Schwankungen unterliegt. Ergebnis: Der Hin- und Rückflug aus Deutschland nach Finnland kostet durchschnittlich 190 Euro. Damit sind die Flugpreise seit dem vergangenen Jahr um zwölf Prozent gesunken. Im Dezember 2013 lag der durchschnittliche Tarif noch bei 215 Euro für das Hin- und Rückflug Ticket.

Während deutsche Weihnachtsreisende in diesem Jahr bei den Flügen sparen können, muss mehr Geld für die Unterkünfte ausgegeben werden. Das Weihnachtsmanndorf verzeichnet in diesem Jahr drastische Preissteigerungen: 38 Prozent mehr kostet dieses Jahr die Übernachtung in Rovaniemi als im Dezember des Vorjahres. Durchschnittlich 213 Euro müssen Santa Claus-Fans pro Nacht und Zimmer im Vier-Sterne-Hotel einplanen. „Der starke Hotel-Preisanstieg erklärt sich durch den Weltcup in der Nordischen Kombination, der dieses Jahr in Finnland ausgetragen wird“, erklärt Julia Stadler Damisch, Managing Director Deutschland bei KAYAK. 

Hunde- günstiger als Rentierschlitten

Auch beim stilechten Fortbewegungsmittel vor Ort lässt sich sparen: Eine Tour in einem Rentierschlitten durch den Schnee ist ab 140 Euro pro Person buchbar. Günstiger kommen Reisende mit einem Hundeschlitten weg: Ab 70 Euro pro Person werden Weihnachtsmann-Besucher von einem Husky-Rudel gezogen. 

Rovaniemi im finnischen Teil Lapplands, einer Landschaft in Nordeuropa, entwickelt sich seit den fünfziger Jahren zu einem beliebten weihnachtlichen Reiseziel, das jährlich zehntausende Besucher anlockt. Seit 1985 gibt es hier das Weihnachtsmanndorf, eine Touristenattraktion, in der ganzjährig der Weihnachtsmann besucht werden kann. Zudem finden Gäste dort das „Weihnachtsmann-Postamt“. Hier werden Briefe von Kindern aus aller Welt an den Weihnachtsmann bearbeitet und beantwortet.

Auswertungsgrundlage: Die Daten basieren auf Suchen nach Hin- und Rückflügen aus Deutschland nach Finnland und Suchen nach 4-Sterne-Hotels in Rovaniemi auf KAYAK. Abgefragt wurden Reisedaten im Dezember 2013 und 2014.

Weitere Informationen zum Weihnachtsdorf in Rovaniemi finden Interessierte auf der offiziellen Webseite: www.santaclausvillage.info/de/

 


Veröffentlicht am: 06.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit