Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

10.000 Euro für einen Bart

Kai Diekmann spendete seinen Bart

Pünktlich zum Nikolaustag sind Edeka und Gillette dem Aufruf von Kai Diekmann als einem der bekanntesten deutschen Bartträger gefolgt. Gillette veränderte schon im Jahr 1901 mit der Einführung des weltweit ersten Rasierers das Gesicht der Männerpflege - nun auch das von Kai Diekmann.

Auch EDEKA hat ein Herz für Kinder und fand die Aktion deshalb supergeil. Beide zusammen haben die Rasur des Rauschebarts mit je 50.000€ unterstützt und finden, der neue Look steht Kai Diekmann sehr gut!

Kai Diekmann ist nun "Kai Ohnebart". Auf Twitter wird das ausgiebig diskutiert: https://twitter.com/gillette_de. Wer traut sich wohl als nächstes?! Wir sind gespannt, ob damit gar eine neue Challenge ins Rollen gebracht wird ...?



Weitere Infos zur Ein Herz für Kinder Spendenaktion finden Sie hier.



Übrigens:

Jeden Morgen vertrauen mehr als 800 Mio. Männer in 150 Ländern auf die beste Rasur mit Gillette - Kai Diekmann ist ihnen gefolgt und zählte mit Gillette auf den besten Rasierer und auf die besten Klingen, um sich von seinem Bart zu trennen.

Mehr zu Gillette unter www.facebook.com/Gillette.Deutschland?fref=ts

 


Veröffentlicht am: 07.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit