Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gunter Sachs: Ende einer Legende

Sein Horoskop von Sonja Schön

Es kam aus heiterem Himmel – Gunter Sachs hat sich am 07. Mai 2011 in seinem Chalet im schweizerischen Gstaad das Leben genommen. Doch warum schießt sich jemand eine Kugel durch den Kopf, der so viel Erfolg in seinem Leben hatte? Im Augenblick seiner Geburt stand Glücksplanet Jupiter günstig zu seiner Sonne. Er war ein „Liebling der Götter“. Goethe aber wusste: „Alles geben die Götter, die unendlichen, ihren Lieblingen ganz, alle Freuden, die unendlichen, alle Schmerzen, die unendlichen, ganz.“

Geburtshoroskop von Gunter Sachs

Geboren wurde Gunter Sachs am 14. November 1932 auf Schloss Mainberg bei Schweinfurt. Seine Geburtszeit wird mit vier Uhr morgens angegeben. 

Sachs war Skorpion mit Aszendent Waage. In der Astrologie symbolisiert das Tierkreiszeichen des Skorpions den charismatischen Helden und großen Magier. Seine Themen sind extrem - Macht und Ohnmacht, Sexualität und Tabus. Skorpione wie Sachs kommen im Herbst auf die Welt, wenn die Natur stirbt, um wieder neu geboren zu werden. Sie haben eine enorme Wandlungsfähigkeit. Immer wieder greifen sie große, spannende Projekte auf, denen sie sich mit Leib und Seele geradezu verschreiben. Egal, was sie tun, sie tun es intensiv.

So war Gunter Sachs nicht nur Erbe und Industrieller, sondern auch ein begnadeter Schachspieler,  Sportler, Modemacher, Fotograf, Kunstsammler, Kavalier und Gentleman. Gern schlüpfte er in verschiedene Rollen. Vor allem liebte er die des Draculas – in rotem Mantel und schwarzem Anzug tauchte er auf Festen auf. Dracula – so heißt auch sein legendärer Club in St. Moritz. Dracula – der schaurig-schöne Vampir wird nicht umsonst dem Skorpion zugeordnet!

Als Vertreter dieses mystischen Tierkreiszeichens suchte er die Tiefe, das Verborgene. Ihn faszinierte die Welt des Okkulten. Sachs hatte ein Faible für die Astrologie. Und als studierter Mathematiker wollte er alles ganz genau wissen. Gemeinsam mit Statistikern überprüfte er die Aussagen der Sonnenzeichen-Astrologie von R.H. Naylor. Wie ein Detektiv wies er in seinem Buch „Die Akte Astrologie“ auf bedeutsame Zusammenhänge zwischen den Tierkreiszeichen und ihren Verhaltensweisen hin. 21 Wochen stand es auf SPIEGEL-Bestsellerliste.

Doch die Sonne im Horoskop ist nicht nur der Wesenskern eines Menschen, sondern auch der eigene Vater. Sie steht bei Gunter Sachs im zweiten Haus (Geld). Schon sein Vater Willy war ein erfolgreicher Unternehmer und ab 1932 Alleininhaber der Kugellager- und Motorenwerke Fichtel & Sachs. Und wie der Vater, so der Sohn – auch Gunter war ein guter Geschäftsmann und verkaufte seine Firma gewinnbringend zum richtigen Zeitpunkt. Laut Manager Magazin wird sein Vermögen auf 500 Millionen Euro geschätzt.

Astrologisch interessant ist die Opposition der Sonne zu Lilith im 8. Haus, dem Haus des Todes. Astronomisch gesehen ist Lilith ein sensitiver Punkt auf der Mondbahn und ein geheimnisvoller Punkt im Horoskop. Oft ist Lilith das fehlende Puzzlestück, das wir benötigen, um einen Menschen in seiner Ganzheit, aber auch in seiner Widersprüchlichkeit zu verstehen. So musste Sachs in seiner Familie harte Verluste hinnehmen: Seine Eltern trennten sich, als er drei Jahre alt war. Später wuchs er bei seiner Mutter Elinor von Opel in der Schweiz auf. 1958 erschoss sich sein Vater in seinem Jagdhaus, seine erste Frau Anne-Marie Faure, eine in Algier geborene Französin, starb an einem Narkosefehler. 1977 erstickte sein Bruder Ernst-Wilhelm bei Val d´Ísère in einer Schneelawine.  

„Alles geben die Götter die unendlichen, ihren Lieblingen, ganz…“

Nach außen hin half ihm sein Waage-Aszendent – er war gutaussehend, schön und beliebt, vor allem bei Frauen. Seine Eroberungen, darunter auch die persische Ex-Kaiserin Soraya und die französische National-Heilige Brigitte Bardot, sind legendär. Sein Geheimnis? Venus verbindet sich mit Merkur im Schützen. Sachs war nicht nur studierter Diplom-Dolmetscher, sondern auch ein Meister der Sprache und der Kommunikation – schlagfertig, eloquent und witzig. Das machte ihn auch zu einem beliebten Gast und Gastgeber. Befreundet war er unter anderem mit Gianni Agnelli, Andy Warhol, Coco Chanel und Salvator Dali. 

Doch Saturn und Mond auf schwierigen Graden weisen auch auf einen Hang zu Grübeleien und Schwermut hin. Halt fand er vor allem bei seiner großen Liebe, dem schwedischen Fotomodell Mirja Larsson, mit der er 42 Jahre glücklich verheiratet war. Sie ist in seinem Horoskop ebenfalls der Mond (Ehefrau), der im Trigon zu Saturn (Festigkeit) im 4. Haus (Familie) steht.  

Transithoroskop am 07. Mai 2011

An diesem Tag ging Saturn rückläufig über seinem Aszendenten, was Ende – und Neuanfang darstellt. Dabei machte er eine Konjunktion zu Venus aus dem 8. Haus (Tod), und ein Sextil zu seinem Merkur (Sprache). Sachs sah sich zunehmend in seiner Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt und befürchtete den Verlust seines logischen Denkens durch Alzheimer. Gesundheit und Fitness (Neptun in der Jungfrau) waren ihm überaus wichtig.  „Der Verlust der geistigen Kontrolle über mein Leben, wäre ein würdeloser Zustand, dem ich mich entschlossen haben, entschieden entgegenzutreten“, schrieb er in seinem Abschiedsbrief, der in BUNTE Heft Nr. 20 vom 11.5.2011 abgedruckt ist. Sein Freitod war für alle ein Schock – Uranus, Planet der unerwarteten Ereignisse, macht ein Sextil zum Mond (Öffentlichkeit) und zu Saturn im 4. Haus (Familie). Außerdem steht der laufende Neptun (Auflösung) gradgenau in Opposition zu seinem Geburtsmars (Lebensenergie). Sein letzter Wunsch, so hat er einmal einem Journalisten verraten, sei „mit Mephisto zu sprechen, falls es ihn gibt.“ Gunter Sachs war ein durch und durch faustischer Mensch. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass der Skorpion, wenn er sich in seiner Existenz bedroht fühlt, Selbstmord begeht.

Astrologin

Sonja Schön
www.astrojob.com
Tel. 089-229654
Tel. 0171-5468137

 

 

Buchtipp

Mein astrologisches Vermächtnis
Gunter Sachs
Scorpio Verlag
Preis: 19,99 Euro

ISBN 978-3-943416-85-5

 

 

 


Veröffentlicht am: 17.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit