Startseite  

23.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Musiklegende Udo Jürgens ist Rekordhalter in den Charts

Mit Udo Jürgens hat die Musikwelt einen ihrer größten Stars verloren

Mit Udo Jürgens hat die Musikwelt einen ihrer größten Stars verloren. Der österreichische Sänger wurde 80 Jahre alt und prägte die deutschen Charts wie nur wenige sonst. Eine Sonderauswertung von GfK Entertainment verdeutlicht dessen herausragende Stellung und zeigt, dass er einen einzigartigen Rekord hält: Kein deutschsprachiger Sänger brachte mehr Alben in der Hitliste unter. Sage und schreibe 61 seiner Longplayer schafften den Einstieg. Insgesamt kommt Udo Jürgens auf 616 Album-Platzierungen und 411 Einträge im Single-Ranking.

Dazu Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment: „Über fünf Jahrzehnte lang war Udo Jürgens nahezu dauerhaft in den deutschen Charts präsent. Das ist eine Meisterleistung, der wir den allergrößten Respekt zollen. Sie ist außerdem ein eindrucksvoller Beleg dafür, wie beliebt Udo Jürgens war und nach wie vor ist. So sind auch in der aktuellen Chartwoche zwei Tonträger von ihm vertreten.“

Seinen Charteinstand feierte Jürgens mit dem Song „Jenny“, der 1961 auf Platz 36 ein Achtungserfolg war. „Kiss Me Quick“ erreichte zwei Jahre später bereits den dritten Rang. Mit den „Eurovisions“-Titeln „Warum nur, warum?“ (21), „Sag ihr, ich laß sie grüßen“ (neun) und „Merci, Chérie“ (vier) erzielte der Entertainer kontinuierlich höhere Positionen. Sein einziger Nummer-eins-Hit war der Evergreen „Griechischer Wein“ (1974), der sich 36 Wochen in den Charts tummelte. Insgesamt legte Udo Jürgens zwölf Top Ten-Lieder hin.

Gleich drei Udo Jürgens-Alben stürmten an die Spitze der Hitliste, und zwar „Udo Live“ (1969), das gemeinsam mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingesungene „Buenos dias Argentina“ (1978) sowie unlängst „Mitten im Leben - Das Tribute Album“. Zusammengerechnet stehen für Udo Jürgens nicht weniger als 20 Top Ten-Alben zu Buche.

 


Veröffentlicht am: 22.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit