Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Skifahren statt Wandern: Das Pitztal

Der ultimative Tipp für Wintersportler

Skifahren – geht nicht? Geht doch, und zwar im Pitztal. Nicht nur auf dem Pitztaler Gletscher, der bis in eine Höhe von 3440 Meter hinauf ragt und damit das höchstgelegene Skigebiet Österreichs ist, sondern auch in den beiden anderen Gebieten am Rifflsee und am Hochzeiger.

„Insgesamt stehen derzeit 70 Pistenkilometer zur Auswahl beziehungsweise gut 85 Prozent aller Abfahrten“, sagt Gerhard Gstettner, Geschäftsführer des Tourismusverbands Pitztal. Denn hier, wo die Dörfer schon auf über 1700 Metern und damit höher als so manches Skigebiet angesiedelt sind, ist der Winter immer hart. „Ein klarer Standortvorteil – auch für Langläufer“, so Gstettner. Während die Gletscherloipe schon ab Herbst zum gesunden Höhentraining animiert, genießt man in der Spur rund um den Rifflsee optimale Bedingungen auf durchschnittlich auf 2250 Metern.

Um mit den Bergbahnen hoch und runter zu kommen, bieten sich die Langlaufkarten für 19 bzw. 29 Euro an. Preisbewusste Skifahrer greifen übrigens zur Pitz Regio Card. Sie gilt für alle drei Skigebiete und kostet in der 3-Tages-Variante 129 Euro in der Hauptsaison bzw. 117 Euro in der Nebensaison. Die Nutzung der Skibusse ist gratis.

Foto: Daniel Zangerl

 


Veröffentlicht am: 26.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit