Startseite  

28.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Es wird bunt im Kneipp-Original Bad Wörishofen

Ostern steht faktisch schon vor der Tür

Farbenfrohe Blumen, ziervolle Buchskronen und jede Menge bunte Ostereier - beim alljährlichen Osterbrunnenfest feiert das Kneipp-Original Bad Wörishofen im Allgäu am 29. März 2015 seine prächtig geschmückten Wasserquellen und den beliebten bayerischen Brauch.

An neun der insgesamt elf aufwendig verzierten Osterbrunnen der Gesundheitsstadt laden am Sonntag zwei heimische Musikkapellen zum geselligen Beisammensein von Brunnen zu Brunnen ein. Highlight des Wochenendes ist der 6. Internationale Ostereiermarkt am 28. und 29. März 2015 im Kurhaus-Foyer und Kursaal Bad Wörishofen.

In Eigenregie verzieren die engagierten Wörishofener Bürger jedes Jahr aufs Neue ihre Osterbrunnen mit Buchs, bunten Blumen und zahlreichen farbenfrohen Ostereiern. Die Mitarbeiter des Betriebshofes der Stadt Bad Wörishofen unterstützen die Brunnenpaten kräftig mit Garten-Material und Ratschlägen. Und sogar die Kleinsten legen Hand an - der Kneipp-Kindergarten in der Gartenstadt Bad Wörishofens ist Pate für seinen eigenen Osterbrunnen und feiert diesen vorab mit einem kleinen Singspiel. Am Sonntag den 29. März 2015 startet das Osterbrunnenfest mit dem Eröffnungskonzert des Musikvereins Stockheim um 14 Uhr am Luitpold-Leusser-Brunnen. Die Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Musikverein Stockheim spielen sich von hier im halbstunden-Takt von Brunnen zu Brunnen durch das blühend-bunte Kneipp-Original. Bei schlechtem Wetter entfällt das Osterbrunnenfest.

Von sorbischen Ostereiern in Bossiertechnik, Eiern mit Occhispitze, gekratzten und gefrästen Ostereiern, bis hin zum handbemalten Porzellan, Seidenkunst, Filz- und Klosterarbeiten - mit "allem rund ums Ei und das Osterfest" lockt der 6. Internationale Ostereiermarkt in der Karwoche am Samstag und Sonntag ins Kurhaus-Foyer und den Kursaal. Mehr als 50 ausgewählte Künstler präsentieren zwischen 10 und 18 Uhr ihr Kunsthandwerk für einen Eintrittspreis von 2,50 Euro. Gäste mit Kurkarte zahlen 2 Euro und Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.

Über die Osterfeiertage entdecken Besucher beim einwöchigen "Kneipp-Schnuppern" das Kneipp'sche Naturheilverfahren mit den fünf Elementen Wasseranwendungen, aktive Bewegung, Naturarzneien, gesunde Ernährung und innere Ordnung. Buchbar ist die Pauschale ab 340 Euro pro Person für sieben Nächte mit Frühstück. Inkludiert sind ein ärztlicher Check-up, acht Kneipp-Schnupper-Anwendungen, zwei Massagen und zweimal Bewegungstraining im Rahmen der gesundheitsfördernden Maßnahmen sowie die Kurtaxe.

Nähere Informationen zum Angebot in Bad Wörishofen bei der Gäste-Information telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55 oder unter www.bad-woerishofen.de.

 


Veröffentlicht am: 19.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit