Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sonnenreichster Kurort im Ländle

In der deutschen Champions-League der sonnigsten Orte

Zum dritten Mal in Folge schaffte es Bad Waldsee in die TOP 10 der sonnenreichsten Orte Deutschlands. Mit 2.099 Sonnenstunden im Jahr 2014 steht das oberschwäbische Urlaubsziel in Baden-Württemberg auf dem 4. Platz und deutschlandweit auf Platz 10. Unter den Heilbädern und Kurorten in Baden-Württemberg verteidigte Bad Waldsee somit zum dritten Mal in Folge seinen 1. Platz.

Ermittelt werden die Sonnenstunden von der MeteoGroup. Bundesweit steht der Darßer Ort im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit 2.194 Sonnenstunden an erster Stelle und Meersburg mit 2.164 Stunden auf Platz 1 in Baden-Württemberg.

Dass Bad Waldsee drei Jahre hintereinander seinen Platz auf den vorderen Rängen der Sonnenscheinstatistik eingenommen hat, mit 1.932 Sonnenstunden im Jahr 2013 war die Stadt die Nummer 1 in Baden-Württemberg, überzeugt nun auch die letzten Zweifler. Die Gesundheitsstadt kann damit ihrem Slogan "Bad Waldsee tut gut" auch weiterhin gerecht werden. Und sie tut noch einiges dazu, um Urlaubsgefühle zu wecken.
 
Urlauber, die gerne in der Natur beim Baden, Radeln oder Wandern unterwegs sind, profitieren besonders von Bad Waldsees sonnigem Wetter. Reisemobilisten beispielsweise können seit wenigen Wochen mit noch mehr Platz und Komfort auf dem Wohnmobilstellplatz am Waldrand, gegenüber der Waldsee-Therme rechnen. So sind jetzt zwei der insgesamt 39 Plätze mit 12,50 auf sechs Meter groß genug für die Flaggschiffe unter den Wohnmobilen und bieten viel Platz, um den Urlaub zu genießen.

Familien und Badeurlauber kommen am Stadtsee mit seinem Strand- und Freibad auf ihre Kosten. Für Radurlauber gibt es neuerdings zehn Genießerrouten, ausgesucht und vorgestellt von lokalen und regionalen Prominenten. Jung und Alt finden ein großes Übungsterrain im Kletterpark im Tannenbühl und Golfer genießen die 45 Löcher auf dem fürstlichen Golfplatz vor den Toren der Stadt.
 
Ausschlaggebend für das sonnige Klima in der 20.000 Einwohner zählenden Stadt ist die beschützte Lage auf 600 Metern Höhe zwischen der Schwäbischen Alb und den Alpen. Föhnausläufer dringen meist von den Alpen bis nach Bad Waldsee vor. Das Ergebnis: reichlich Sonne, wenig Nebel und ein mildes Reizklima. Gäste fühlen sich mit diesen Voraussetzungen rundum wohl und können alle Annehmlichkeiten eines Moorheilbades und Kneipp-Kurortes der „Premium-Class“ genießen.
 
Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee
88339 Bad Waldsee
Tel. 07524 94-1342
www.bad-waldsee.de

Foto: Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee

 


Veröffentlicht am: 20.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit