Startseite  

19.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

MEINE TOCHTER ANNE FRANK

Ab 20. Februar 2015 als DVD und Blu-ray erhältlich

Fast jeder kennt die Geschichte der jungen Jüdin Anne Frank, die sich zusammen mit ihrer Familie und Freunden mehr als zwei Jahre vor den Nationalsozialisten versteckte, bevor sie schließlich verraten und in Konzentrationslager deportiert wurden. Das kurze und dennoch sehr bewegte Leben Anne Franks wird hier aus einem ganz neuen Blickwinkel und so persönlich wie nie erzählt.
 
Als Anne Franks Vater Otto, der einzige Überlebende der Familie, nach dem Tod seiner Tochter ihr Tagebuch liest, eröffnet sich ihm eine ganz neue Anne: er lernt ein äußerst lebendiges Mädchen kennen, das trotz ihrer jungen Jahre erstaunlich reif und ernsthaft ist. Auf der anderen Seite steckt sie mitten in der Pubertät, ist selbstbewusst und auch ein wenig frech. Ein Mädchen, das an der Schwelle zum Erwachsenwerden steht.
 
Regisseur und Drehbuchautor Raymond Ley (u.a. „Eichmanns Ende“ und „Eine mörderische Entscheidung“) wurde für seine Arbeit schon mit vielen Preisen bedacht. Mit MEINE TOCHTER ANNE FRANK schuf er einen ganz besonderen Film: 90 bewegende Minuten, in denen fiktionale Szenen mit der dokumentarischen Ebene verwoben sind. Hinzu kommen exklusives, bisher unter Verschluss gehaltenes Foto- und Tagebuch-Material sowie berührende Interviews mit Freunden und Weggefährten Annes.

Für die Hauptrollen konnten Jungtalent Mala Emde („Offline“) und TV-Star Götz Schubert („Unsere Mütter, unsere Väter“) gewonnen werden. Die Doku-Dreharbeiten fanden u.a. in Jerusalem, Haifa, Tel-Aviv, Amsterdam, Basel, New York und São Paulo statt. Der emotionale Film MEINE TOCHTER ANNE FRANK feiert seine TV-Premiere als Eventfilm am 18.02.15 um 20:15 in der ARD.
 
Der Film

Amsterdam, 1945: Der Kaufmann Otto Frank kehrt nach Kriegsende aus dem Vernichtungslager Auschwitz zurück – mit schweren Verlusten: Seine Frau und seine beiden Töchter Margot und Anne haben im Holocaust ihr Leben verloren. Doch durch Annes Tagebuch, in dem sie ihre Träume, Wünsche, Ängste und Sehnsüchte beschrieb und durch welches sie später zu einem weltbekannten Symbol für Mut und Zuversicht in hoffnungslosen Zeiten werden sollte, lernt er seine Tochter nach ihrem Tod noch einmal ganz neu kennen…
 
Ein ergreifendes Doku-Drama zum 70. Todestag von Anne Frank: MEINE TOCHTER ANNE FRANK ist ab 20. Februar 2015 als DVD und Blu-ray erhältlich! Das knapp 30-minütige Bonusmaterial umfasst vier exklusive erweiterte Zeitzeugen-Interviews.

 


Veröffentlicht am: 23.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit