Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit dem „Pistenbutler“ auf abfahren

... im Alpenpark Turracher Höhe

Die Turracher Höhe auf 1.800 Metern steht für einen ursprünglichen Naturgenuss inmitten der Nockberge. „Pistenbutler“ sorgen dafür, dass Gäste des Alpenparks Turracher Höhe die vielen Seiten des Winters mit allen Sinnen „erfahren“ können.

Die Turracher Höhe liegt inmitten einer ursprünglichen Alpenpassregion zwischen der Steiermark und Kärnten in den Gurktaler Alpen. Dort gibt es Österreichs größten zusammenhängenden Zirbenbestand, einen malerischen Bergsee und mehrere Landschaftsschutzgebiete.

Die schönsten Seiten des Winters entdecken Urlauber fünfmal pro Woche in Begleitung eines charmanten „Pistenbutlers“: Er ist der Wegweiser bei der Genusssafari auf Ski (Mo.) zu den besten Pisten in dem weitläufigen, abwechslungsreichen und sonnigen Skigebiet unterhalb von Riesennock und Kornock.

An ausgesuchten Plätzen im Skigebiet stehen Gratisliegestühle zum Sonnentanken bereit – und schon serviert der Pistenbutler einen Prosecco und Süßigkeiten. Natürlich kennt er auch die besten Tipps fürs Après-Ski. Nach Sonnenuntergang ist der Butler ebenso zu Diensten, etwa beim Nachtrodeln (Di. + Do.) an der Sonnenbahn oder beim Nachtskilauf am Übungswiesenlift (Mi.).

Rundum aufbauend ist die Morgenstund-Trilogie (Di.): Zuerst geht es morgens um 7 Uhr mit Schneeschuhen rund eine Stunde bergwärts zur AlmZeit-Hütte zum Sonnenaufgangsfrühstück auf 1.968 Metern Höhe. Frisch gestärkt steigen alle auf die Ski um und schwingen mit „ihrem“ Pistenbutler über die bestens präparierte Panoramapiste ins Tal.

Als stilechte Unterkunft für Schnee- und Berggenießer empfiehlt sich der Alpenpark Turracher Höhe mit seinen 2011 neu gebauten, hochwertig ausgestatteten Vollholz-Chalets. Die 49 freistehenden, 120 bis 140 m² großen Häuser bieten Platz für bis zu 16 Personen (max. sechs Schlafzimmer), verfügen über einen komfortablen Wohn-, Ess- und Küchenbereich samt Kamin sowie eine eigene Wellnesszone mit Sauna und Whirlpool. Ein gemütliches Quartier ist auch die Alpenresidenz mit elf Appartements für ein bis sechs Personen.

Pistenbutler-Programm
Mo., 10.15 Uhr: Genusssafari mit dem Turracher Höhe Pistenbutler
Di., 07.30 Uhr: Morgenstund-Trilogie, 20–21.30 Uhr: Nachtrodeln bei der Sonnenbahn
Mi., 14 Uhr: Pistenbutler-Kinderprogramm, 20–21.30 Uhr: Nachtskilauf beim Übungswiesenlift
Do., 20–21.30 Uhr: Nachtrodeln bei der Sonnenbahn

Alle Aktivitäten sind abhängig von den Schnee-/Wetterbedingungen.

Alpenpark Turracher Höhe
Turracher Höhe 271
8864 Turracher Höhe
Telefon: +43/(0)3537/22217
www.alpenparkturrach.at

 


Veröffentlicht am: 23.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit