Startseite  

21.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Roadlite AL: Neues Fitnessbike von Canyon

Sportliches Fahren und ergonomischen Komfort verbinden

Wenn es kälter wird, fährt der Körper runter. Wir sind weniger aktiv und treiben weniger Sport. Dann ist Bewegung an der frischen Luft umso wichtiger – vor allem regelmäßig.

Auf dem Fahrrad vom Alltagsstress abschalten, ist eine einfache Lösung, sich auch in der kalten Jahreszeit fitzuhalten. Um sich gesund und fit zu halten, kommt es in erster Linie darauf an, sich regelmäßig zu bewegen. Somit sind eine halbe Stunde mäßig intensiver Bewegung im Alltag deutlich effektiver als ab und zu ein ausgedehntes Power-Workout.

Speziell für diese Ansprüche hat Canyon das Fitnessbike Roadlite AL entwickelt: Die neuen Fitnessbikes verbinden sportliches Fahren und ergonomischen Komfort bei besonders einfachem Handling – perfekt für ein effektives und schonendes Workout, das sich optimal in den stressigen Alltag integrieren lässt, und zwar das ganze Jahr. Denn mit dem entsprechenden Equipment lassen sich selbst wetterbedingten Unannehmlichkeiten ganz einfach die Stirn bieten und der Fitness steht nichts mehr im Wege.

Kurzum: Mit dem neuen Fitnessbike Roadlite AL von Canyon Bicycles lässt sich das regelmäßige Workout perfekt in den Alltag integrieren – mit mehr Komfort und Leichtigkeit. Die neue Fitness-Linie wurde speziell für Fitness- sowie Ausgleichs-orientierte Frauen entwickelt. Diese Räder verbinden sportliches Fahren und ergonomischen Komfort bei besonders einfachem Handling.

Neben einem 1490 Gramm schweren Aluminiumrahmen von Canyon setzt der Hersteller auf einen selbstentwickelten Vorbau mit speziellem Klemmprinzip für maximale Sicherheit. Auch die verbaute Carbongabel (Gewicht: 470g) kommt von Canyon. Desweiteren hat Canyon sein Bike mit einem Steuersatz Acros Ai-70 Fiber sowie einem Schaltwerk von Shimano ausgestattet, das dank neuem Federmechanismus schnelle und akkurate Schaltvorgänge ermöglicht. Auch Umwerfer, Schaltgriffe, Zahnkranz und Bremsen liefert der japanische Ausrüster.

Unterm Strich kommt das Fitnessbike Roadlite AL auf 9,2 kg Gesamtgewicht. Interessenten können zwischen den Farben “athletic blue” und “spirit grey” wählen, wobei das Bike direkt bei Canyon bereits ab 999 Euro zu haben ist. Hinzu kommen günstige 17,95 Euro für den deutschlandweiten Versand.

Foto: Canyon Bicycles

 


Veröffentlicht am: 27.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit