Startseite  

24.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bergwandern belastet das Herz

Herzpatienten und ältere Menschen haben dabei ein höheres Risiko für einen Herzinfarkt, warnt der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI).

Menschen mit erhöhtem Risiko für Herzerkrankungen sollten deshalb besonders anstrengende Bergtouren vermeiden. Herz-/Kreislaufprobleme sind eine der häufigsten Ursachen für Bergunfälle. Jeder 3. tödlich verunglückte Bergwanderer stirbt an einem Herzinfarkt. Das Herz ist damit die 2.-häufigste Todesursache beim Bergwandern. „Bergwandern erfordert sowohl Ausdauer als auch Kraft.

Gerade in sehr steilem Gelände wird der Kreislauf dadurch besonders stark beansprucht“, sagt Prof. Wolfram Delius vom BDI. Dazu kommen oft noch Hitze, Flüssigkeitsmangel und die dünne Höhenluft. „Höhen zwischen 1.000 und 2.000 Metern sind zwar unproblematisch, darüber hinaus kann es aber für Menschen mit Herzproblemen ohne ausreichende Höhenanpassung kritisch werden“, warnt der Kardiologe aus München. Außerdem dauere es oft zu lange, bis Rettungskräfte vor Ort sind.

Menschen mit Herzproblemen oder einem erhöhten Risiko für Kreislauferkrankungen sollten keine Extremtouren in den Bergen unternehmen. Dazu zählen vor allem Menschen mit zu hohem Blutdruck und ältere Menschen. „Zwar sollen sich auch Herzpatienten natürlich ausreichend bewegen und Sport treiben. Aber zu hohe Belastungen können kontraproduktiv sein. Regelmäßige Pausen, vor allem bei großer Hitze, und ausreichend Trinken sind deshalb unerlässlich“, rät Prof. Delius.

Was für jeden Bergwanderer gilt, trifft erst recht auf Wanderer mit Herzproblemen zu: Nie ohne Handy aufbrechen, damit im Notfall Hilfe herbeigerufen werden kann! Wer nach einem Infarkt schnell geborgen und behandelt wird, hat höhere Chancen zu überleben.

Weitere Informationen zum Thema gibt es unter www.internisten-im-netz.de.
Herzinfarkt:
http://www.internisten-im-netz.de/de_herzinfarkt-was-ist-ein-herzinfarkt_28.html

 


Veröffentlicht am: 21.09.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit