Startseite  

01.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nonstop Baku nach Berlin auf

Der aserbaidschanische National Carrier verbindet die beiden Hauptstädte

Aserbaidschan wächst noch näher mit Europa zusammen: Die nationale aserbaidschanische Airline AZAL verbindet Baku ab 2. Mai 2015 zweimal wöchentlich nonstop mit Berlin und bietet damit erstmals Direktflüge nach Deutschland an. Jeweils mittwochs und samstags bedient die Airline die Strecke von Hauptstadt zu Hauptstadt mit einem Airbus vom Typ A 319. Tickets können ab sofort gebucht werden (IATA-Code: J2).

Mit über 14.000 Reisenden in 2014 stellt Deutschland einen der wichtigsten Incoming-Märkte für Aserbaidschan dar. Von den zusätzlichen Direktverbindungen verspricht sich das Ministerium für Kultur und Tourismus weitere Zuwächse. Nicht nur Geschäftsreisende zieht es ans Kaspische Meer. Die Südkaukasusrepublik wird auch als Urlaubsziel von immer mehr Touristen entdeckt. Es sind vor allem Studienreisende, die auf Entdeckungstour entlang der alten Seidenstraße gehen und sich vom Mix aus Tradition und Moderne in Baku begeistern lassen. Auch Teile der faszinierenden Bergwelt werden touristisch erschlossen. Am Shahdag, dem zweithöchsten Berg des Landes, ist in den letzten Jahren ein Skiresort entstanden, das sich in den kommenden Jahren als Alternative zu herkömmlichen Skigebieten etablieren soll.

Die Flugverbindungen starten pünktlich zu den Europaspielen in Baku. Vom 12. bis 28. Juni 2015 rückt die aserbaidschanische Hauptstadt als Austragungsort der ersten Edition der Multisport-Veranstaltung ins Rampenlicht. Über 6.000 Athleten aus 49 Nationen werden Wettkämpfe in 20 olympischen wie auch nicht-olympischen Disziplinen austragen. In elf Sportarten geht es dabei auch um die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, darunter Boxen, Schwimmen, Tischtennis, Wrestling und Volleyball.

 


Veröffentlicht am: 28.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit