Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harald Glööckler „tanzt“ auf dem Tisch

Der ist pompöös eingedeckt

Wer sich nach Hause Gäste einlädt, möchte sie von Anfang an beeindrucken: Dabei nehmen Servietten eine zentrale Rolle ein, denn sie werden als erste wahrgenommen, wenn zu Tisch gebeten wird. Duni, schwedischer Spezialist für Tischdekor, offeriert eine umfangreiche Kollektion bietet eine große Auswahl an innovativen Materialien und Designs.

Dieses Geschäft wird nunmehr noch luxuriöser und königlicher: Der Stardesigner Harald Glööckler aus Berlin und die Schweden gingen eine Kooperation ein! Das Multitalent von der Spree präsentierte vor Medienvertretern im historischen Berliner Humboldt Carre seine neue “GLÖÖCKLER Designs for Duni” Kollektion. Das aktuelle Meisterwerk des Künstlers sorgt mit ihrem pompösen Look nun auch für royales Flair auf den Esstischen und verwandelt jede Wohnung in einen Palast. Harald Glööckler „tanzt“ quasi fortan auf vielen Tischen hierzulande.

„Die Kooperation mit Duni geschah auf höchstem Niveau, es gab eine Linie, die umgesetzt wurde. Ziel war es, die Endverbraucher glücklicher zu machen. Dabei ist es ganz normal, das es im Prozess der Arbeit auch zur Polarisation kommt, eine positive Polarisation, die den Arbeitsprozess voranbringt und letztlich zu einem phantastischem Ergebnis führt“
, sagt Glööckler.

„Harald Glööckler ist als Macher bekannt. Das spürten wir in jeder Phase unserer Kooperation mit ihm“, betont Markus Ott. Der Marketing & Business Development Manager Consumer Central Europa von Duni sprach dann auch von einer wahnsinnig spannenden und inspirierenden Zusammenarbeit mit dem Stardesigner. „Harald Glööckler war in der Kooperation selbst stark eingebunden und schaffte mit. Er beauftragte keine Agenturen, sondern stellte sich an die Spitze der Teams. Das beeindruckte uns sehr und machte riesigen Spaß“, erzählt Ott.

Prachtvolle & luxuriöse Atmosphäre

“Man merkt, dass die Menschen sich heute nach mehr Glamour, nach mehr royalem Flair sehnen. Was die Tisch-Deko betrifft, sieht es in den meisten Esszimmern jedoch eher spartanisch aus. Das wollte ich unbedingt ändern. Meine neue Kollektion soll aus jedem Essen etwas Besonderes machen, sie soll eine prachtvolle und luxuriöse Atmosphäre erschaffen”, so Glööckler.

Der Wahlberliner begeistert Menschen seit Jahren mit seinen einzigartigen Kollektionen. Er ist in Deutschland und weltweit einer der gefragtesten und erfolgreichsten Designer. „Sein Gespür für Glamour, Eleganz und barockes Lebensgefühl ist genau das, was unserem Portfolio noch gefehlt hat“ so Michael Gerkmann, Sales Director Consumer Central Europe bei Duni.

Königliches Gold & intensives Rot

Die exklusive Kollektion beinhaltet eine große Auswahl an Servietten in verschiedenen Größen und Designs, einen eleganten Tischläufer und die passende Mitteldecke. Dies gibt jedem die Freiheit, seine ganz persönliche, feudale und “glamourööse” Tafel zu decken. Den Kern der gesamten Kollektion bildet die “Royal Rose”. Dieses Motiv vereint alle Elemente des klassischen Glööckler-Styles: Königliches Gold und intensives Rot sind jeder Prinzessin würdig. Eine Krone wird umrankt von opulenten Goldornamenten mit romantischen, floralen Highlights.

Das Glööckler-Markenzeichen ist die Krone: keine Kollektion wäre komplett ohne das berühmte Design. Als großes Einzelmotiv verleiht sie jedem Tisch den ganz besonderen Glööckler-Style. Perfekt für elegante Tafeln sind die Variationen in Schwarz oder Weiß. Die Servietten in Rosa und Rot sind dagegen das absolute Muss für alle Prinzessinnen. Das wohl außergewöhnlichste Motiv der Kollektion ist “Mr. Harald”: Eine Illustration des Stardesigners als Meister der Manege. Schillernd und avantgardistisch, aber auch mit einer erfrischenden Leichtigkeit wird dieses Motiv abgerundet. Mit goldenem Rahmen und floralen Highlights fügt es sich perfekt in das Gesamtbild der Kollektion ein.

Menschen suchen Luxus und Glamour. Groß zu spüren ist die Leidenschaft für moderne Monarchie. Goldene Ornamente, glitzernde Accessoires und Blumendesigns sind dabei die königlichen Trends der Saison. In der neuen Kollektion ist davon reichlich vorhanden.

In über 4.000 Shops

Die Kollektion ist ab sofort in mehr als 4.000 Shops erhältlich: so bei Edeka, Rewe, Real, Globus, Hit, Karstadt und Kaiser”s oder Tengelmann. Die neue Kollektion wird zudem am Point of Sale mit Verkaufs-Displays optisch ansprechend präsentiert.

Text und Fotos: Erwin Halentz

 


Veröffentlicht am: 29.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit