Startseite  

20.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pure & Crafted Festival 2015 sponsored by BMW Motorcycles

Der Festival-Sommer in Deutschland bekommt Zuwachs

Zum ersten Mal findet am 28. und 29. August 2015 das Pure & Crafted Musikfestival in Ferropolis am Gremminer See statt, und soll mit der Verbindung aus Musik mit Motorradkultur und New Heritage eine neue Erlebniswelt schaffen.

Heiner Faust, Leiter für Vertrieb und Marketing beim Hauptsponsor BMW Motorrad begründet die Symbiose:„Für uns bei BMW Motorrad ist Motorradfahren deutlich mehr, als reine Fortbewegung. Es ist ein Lebensgefühl geprägt von Individualität, Freiheit und Authentizität. Mit einem Open-Air-Festival, das gute Gitarrenmusik und aufregende Motorräder vereint, machen wir dieses Gefühl in all seinen Facetten erlebbar“.

Die bewährte Festivallocation Ferropolis, in der Nähe von Berlin, bietet mit ihrer beeindruckenden Kulisse den perfekten Rahmen für das vielfältige Programm. Neben einem erstklassigen Indie-, Alternative- und Rock-Line Up erwartet die Besucher hier ein besonderes Festivalerlebnis: Typische Open Air-Atmosphäre, Sonnenuntergänge am Seeufer und durchtanzte Nächte unter Sternenhimmel treffen auf authentische Marken und handgefertigte Designs professioneller Customizer, die jedes Biker-Herz höher schlagen lassen. Man darf gespannt sein.

Als Kick Off für den Festival-Neuling gab es bereits vergangene Woche ein Konzert im Berliner Lido, das Lust auf mehr machte. Nicht nur die Bands, die sich teilweise im Line-up des Festivals wiederfinden werden, konnten mich wie auch das übrige anspruchsvolle hauptstädtische Musik-Publikum begeistern. Unter anderem Abay und die seit 2012 international aufblühende Brüsseler Band BRNS sorgten dafür, dass die Gäste selbst am Dienstag abend bis zur letzten Minute durchtanzten.

Auch die Lounge zwischen BMW Zweirad-Klassikern war den ganzen Abend über gut besetzt, und die Auswahl an Drinks (serviert in hübschen Papiertütchen und teilweise mit Popcorn-Einlage) und das saftige Pulled Pork BBQ machten jedes Feinschmeckerherz glücklich. Für den letzten stylischen Schliff sorgte ein eigens eingerichteter stilechter Vintage-Barbershop. Wenn in die Umsetzung des eigentlichen Pure&Crafted im August gleichermaßen viel Kreativität fließt, dürfte es ein kultiges Festival-Wochenende werden.

Wer bereits jetzt Tickets erwerben möchte, zahlt als Early Bird nur 39 Euro. Doch auch später bleibt es mit 49 Euro bei einem schmerzfreien Einstiegspreis für das neue Festival (jeweils inklusive Gebühren).

Die Tickets bestellen könnt Ihr auf www.pureandcrafted.com. Außerdem sind Tickets über CTS Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. (Es fallen zusätzliche Gebühren an.)

Fotos:
BMW, Julia Bittermann

 


Veröffentlicht am: 03.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit