Startseite  

23.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Karneval in der Wallonie

Tolle Tage mit Gilles, Troûv’le und Blanc Moussis

Die fünfte Jahreszeit hält auch in Belgien Einzug. In vielen Orten der Wallonie und in Ostbelgien mit den Zentren Eupen, Malmedy und Sankt Vith herrscht bald buntes Karnevalstreiben. Die Bräuche und Traditionen sind tief verwurzelt und werden in den Hochburgen seit Generationen gepflegt.

Den bekanntesten Karneval der Wallonie feiert man in Binche, in diesem Jahr vom 15. bis 17. Februar. Höhepunkt ist der Mardi Gras. Dann ziehen die mehr als 900 Gilles durch die Innenstadt. Sie tanzen in ihren farbenprächtigen, mit Wappen, Bändern, Rüschen verzierten Kostümen und hohem Federkopfputz zu Trommelrhythmen und werfen Apfelsinen in die Menge der Zuschauer. Der Karneval von Binche hat seinen Ursprung im 16. Jahrhundert und gehört seit 2003 zum immateriellen Kulturerbe der Unesco.

"Cwarmê" in Malmedy

Im ostbelgischen Eupen eröffnen die "Alten Weiber" am Donnerstag, 12. Februar, das närrische Treiben. Der Startschuss zur "Cwarmê" in Malmedy fällt am Karnevalssamstag, 14. Februar. Dann übernimmt der Troûv’le die Herrschaft. Bei der großen Parade am Sonntag werden auch die Zuschauer gerne einbezogen. Zum Abschluss der tollen Tage muss am Dienstagabend einer für alle büßen: Die Haguète, die Symbolfigur des Malmedyer Karnevals, wird verbrannt.

Karneval mitten in der Fastenzeit

Am Aschermittwoch ist in der Wallonie aber nicht alles vorbei - in einigen Orten feiert man Karneval nämlich mitten in der Fastenzeit, am Sonntag Laetare. So zum Beispiel in Stavelot: Dort ziehen die Blanc Moussi in einer Konfettiparade durch die Straßen: Gestalten in weißen Kapuzengewändern mit Masken und langen roten Nasen, die die Zuschauer zum Spaß mit aufgeblasenen Schweinsblasen traktieren.

Foto: © WBT/Alex Kouprianoff

 


Veröffentlicht am: 06.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit