Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Beflügelnde Loslösung

... für die Lösung energetischer Verbindungen

Im Geschäftsleben schließt man Verträge. Entsprechung auf der zwischenmenschlichen Ebene sind energetische Verbindungen, die im Lauf des Lebens zur Belastung werden können. ThetaHealing® hilft, sich von ihnen zu befreien.

Geben sich zwei Menschen in der Kirche das Ja-Wort, gehört der Satz „Bis dass der Tod Euch scheidet“ dazu. Das gegenseitige Versprechen, ohne Limit in guten sowie schlechten Zeiten zusammen zu bleiben und füreinander zu sorgen, ist ein ebenso schönes wie wertvolles Ritual. Zerbricht die Beziehung, kann es allerdings zur Belastung werden. Denn nachdem bei der Trauung auch energetisch ein Vertrag geschlossen wurde, besteht dieser immer noch auf einer höheren Ebene, wenn irdisch eine Scheidung stattgefunden hat. Das kann zur Folge haben, dass ehemalige Partner für ihre Zukunft nicht vollkommen frei sind und eventuell Bindungsprobleme mit anderen haben. Insofern müsste es ehrlicher heißen „…bis dass der Tod der Liebe uns scheidet.“

Probleme können aber auch innerhalb einer bestehenden Ehe auftauchen. Ernsthafte Schwierigkeiten bestehen manchmal nicht miteinander, sondern lassen sich ebenfalls aus alten energetischen Verbindungen zu früheren Partnern erklären. Auch im Fall von Singles, die trotz ihres intensiven Wunsches keinen Partner finden, kann diese Unfähigkeit in alten Verträgen aus diesem Leben oder früheren Inkarnationen begründet sein. Nicht umsonst heißt es in beiden Fällen, dass man von jemandem noch nicht wirklich losgekommen ist, immer noch an ihm hängt.

Denkt man in größeren zwischenmenschlichen Zusammenhängen, können solche Verbindungen Menschen Rückhalt geben und Kraft verleihen. Im schlechtesten Fall sind allerdings hindernde und manipulative Einflüsse auf den Einzelnen denkbar, der sich durch die Zugehörigkeit zu einer religiösen oder anderen Gruppe in seiner Entfaltung und in seinem freien Willen eingeschränkt fühlt. Sogar selbst auferlegte Verbindlichkeiten kommen vor. Ein berühmtes Beispiel dafür ist Ludwig van Beethoven. Von ihm weiß man, dass seine Seele als Ausgleich für die einzigartige musikalische Begabung freiwillig das Gehör gegeben hat. Leidet jemand unter Einschränkungen der Sinne oder anderen Krankheiten, sollte deshalb  immer geprüft werden, ob ein alter Seelenvertrag – gegebenenfalls auch aus früheren Inkarnationen – dahinter liegen könnte.

Genauso wie ein Vertrag geschlossen werden kann, ist es allerdings auch möglich, diesen energetisch wieder zu lösen. Bestehende Verbindungen können bei einer ThetaHealing®-Behandlung sichtbar gemacht und mit Einverständnis des Klienten über die Schöpferebene gelöst werden. Denn bei einer solchen Sitzung geht man belastenden Programmen oder Gefühlen auf den Grund und tritt im Theta-Zustand in Kontakt mit einer allumfassenden Ordnung, vertieft seine Wahrnehmung, sieht wieder klarer. Dadurch wird ein enormes – bisher gebundenes – Energiepotential frei. Kein Wunder, dass problematische Beziehungen eine der Haupt-Motivationen sind, mit denen Menschen zu einer Sitzung kommen. Indem man sich die Verbindungen zwischen allen relevanten Personen oder Institutionen genauer anschaut, lassen sich alte Verpflichtungen oder Verträge auf Seelenebene zwischen den Beteiligten aufspüren, die jetzt nicht mehr dienlich sind und nur noch belasten. Praxis-Erfahrungen zeigen, dass sich so Partnerschaften erheblich verbessert haben, bei Alleinlebenden die Chancen für eine neue Partnerschaft gestiegen sind und unter anderem Rückenschmerzen verschwanden, nachdem eine alte Bindung zu einer Gruppe gelöst wurde, der sich jemand auf ungute Weise verpflichtet fühlte.

Selbstverständlich gibt es auf der anderen Seite auch viele positive seelische Verträge, denen gegenseitige Unterstützung und Hilfe zugrunde liegen, z.B. im Freundeskreis oder innerhalb der Familie. Diese Vereinbarungen bleiben natürlich bestehen und können im besten Falle durch eine Heilarbeit noch geklärt und verstärkt werden.

Nach dem Abitur machte Sabine Breiler eine Lehre im Hotelfach, studierte dann BWL mit dem Schwerpunkt Hotel sowie Tourismus und arbeitete anschließend bei einer Unternehmensberatung und Werbeagentur. Aufgrund der hohen beruflichen Belastung suchte die Oberbayerin nach Möglichkeiten, um sich zu regenerieren und zu entspannen. Nachdem sie dank Qi Gong zu mehr Ruhe gefunden hatte absolvierte sie selbst eine Trainerausbildung in dieser Disziplin, wurde danach Heilpraktikerin für Psychotherapie und entdeckte 2011 ThetaHealing. In Einzelsitzungen, Gruppentrainings und Workshops kombiniert sie seither je nach Themenstellung verschiedene energetische Methoden, die sie durch Fortbildungen ausgebaut  hat  – angefangen bei Achtsamkeit und Astrologie über Entspannung und Kinesiologie bis hin zur Meditation und Tai Chi.

ThetaHealing® Basic DNA-Seminare nach Vianna Stibal
Termine:
27.bis 29.03.2015 Lenggries

ThetaHealing® Advanced DNA-Seminar nach Vianna Stibal
Termine:
20.bis 22.02.2015 im Gesundheitszentrum Gmund/Ostin
04.bis 06.06.2015 im Gesundheitszentrum Gmund/Ostin
www.thetahealing-oberbayern.de/theta-healing/kurse/

Sabine Breiler
Praxis für Coaching
ThetaHealing® und Psychotherapie (HPG)
Bahnhofstr. 72
83677 Reichersbeuern
Tel. 08041 / 799 31 50
sabine.breiler@t-online.de
www.thetahealing-oberbayern.de

 


Veröffentlicht am: 10.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit