Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mey Lounge

Ein Fashion-Trendbericht

Freiheit spüren und die Eigenwahrnehmung schärfen – in der Kollektion Frühjahr / Sommer 2015 geht es um die Freude am Alltag. In der neuen Saison wurden die Ausrichtung von Mey Lounge und die Entstehung von Favoriten im Kleiderschrank stark in den Fokus gerückt.

Lässige Optiken und casual-artige Styles ergeben den individuellen Wohlfühl-Look, bei dem jedes Kleidungsstück zum Lieblingsteil werden kann, das einen durch den ganzen Tag begleitet – Loungewear, Nightwear, Outwear.

Qualität ist dem modischen Mann, der eine klare Vorstellung von Genuss und Selbstverwirklichung hat ebenso wichtig, wie der Anspruch an ein außergewöhnliches Tragegefühl, das er über den ganzen Tag und auch die Nacht hindurch erleben kann. Perfekt für den Mann, der keinen herkömmlichen Pyjama möchte und dessen hoher modischer Anspruch über Nachtwäsche hinaus reicht. Freizeit ist ein wichtiger und wertvoller Bestandteil, um dem Stress des Alltags bewusst einen Gegenpol zu setzen. Für diesen wichtigen Zeitabschnitt des Tages, möchte man sich ungezwungen kleiden und sich trotzdem seiner eigenen Wertschätzung bewusst sein.

Sich selbst Gutes tun und den eigenen Stil unkompliziert Ausleben, diese Philosophie steht bei Mey Lounge im Mittelpunkt. Mode, die es möglich macht sich einfach gut zu fühlen, bei der auch der Gedanke des „Lieblingsteils“ eine entscheidend wichtige Rolle spielt. Ein T-Shirt zum Beispiel kann dadurch aus unterschiedlichen  Gründen zum persönlichen Favorit werden, man möchte es sowohl zur Homewear wie auch zur Jeans tragen können - anziehende Einzelteile verschmelzen so zu sportiven Outfits, die sich von ganz alleine erklären.

Die modernen und reduzierten Farbigkeiten wie Yacht Blue, Weiß und Light Grey Melange ermöglichen es die Teile uneingeschränkt untereinander zu kombinieren, so wird die neue Mey Lounge zum perfekten Mix-and-Match-Partner.

Auch die Kombinierbarkeit mit Basic- und Fashionteilen sowohl innerhalb des Segments, als auch darüber hinaus, ermöglicht viele verschiedene Ausdrucksvarianten, je nach individuellen Wünschen und Vorlieben.

Ob für Daheim oder als Look mit Outwear-Charakter, Mey bodywear gibt dem Wohlfühlen eine neue textile Bedeutung.

 


Veröffentlicht am: 11.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit