Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

150 Jahre Ringstraße

Events rund ums Jahr

Vom Militärgelände zum Prachtboulevard: Die Wiener Ringstraße feiert 2015 ihre Eröffnung vor 150 Jahren. Das größte städtebauliche Projekt in der Geschichte Wiens markiert den Wandel von der feudalen Residenzstadt zu einer europäischen Großstadt. Rund ums Jahr ist die Wiener Ringstraße Schauplatz unterschiedlichster Großevents, die in den Gebäuden entlang des Boulevards oder auf seinen Plätzen stattfinden.

Zu den kulturellen Höhepunkten der Ringstraßen-Events gehören das berühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Musikverein, das sommerliche Musikfilm-Festival auf dem Rathausplatz und die Übertragung ausgewählter Opernaufführungen auf eine große Leinwand vor der Staatsoper (Oper live am Platz, April, Juni, September und Oktober.) Sportlich wird es im April beim Vienna City Marathon, dessen Zieleinlauf auf dem Heldenplatz liegt, und beim großen Fahrradfestival (Argus Bike Festival). Im September gastiert der Reitsport mit der weltweit höchstdotierten Turnierserie „Global Champions Tour“ bei den Vienna Masters auf dem Rathausplatz, ebendort ist von Jänner bis März mit dem Wiener Eistraum eine riesige Eislauffläche aufgebaut.

Kulinarische Spezialitäten heimischer Manufakturen und Produzenten bietet im Mai das Genussfestival im Stadtpark, während der Modepalast im MAK Mode und Anverwandtes präsentiert. Die Verkaufsmesse Blickfang setzt dort im Oktober den Schwerpunkt auf Design. Ab Mitte November bricht die Zeit der Weihnachts- und Adventmärkte an, etwa am Rathausplatz, am Maria-Theresien-Platz zwischen Naturhistorischem und Kunsthistorischem Museum und am Karlsplatz.

Die historischen Gebäude an der Ringstraße sind Schauplatz zahlreicher Bälle, vor allem im Jänner und Februar. Gefeiert und getanzt wird in der Hofburg (u. a. Hofburg Silvesterball, Kaffeesiederball, Jägerball), in der Staatsoper (Opernball), im Musikverein (Philharmoniker-Ball), im Konzerthaus (Bonbon-Ball, Kostümball) oder im Rathaus (Wiener Ball der Wissenschaften, Blumenball, Concordia-Ball, Wiener Rotkreuz-Ball). Der Life Ball, das größte Aids-Charity-Event Europas, lädt alljährlich in das Rathaus, eröffnet wird mit einer fulminanten Gratis-Modeschau auf dem Rathausplatz.

Mit der Regenbogenparade und Vienna Pride feiert die schwule und lesbische Community im Juni auf dem Ring, und Party ist auch im August mit der Streetparade und dem Streetfestival am Rathausplatz angesagt. Eine urbane und höchst lebendige Lokalszene, die besonders im Sommer floriert, hat sich in den vergangenen Jahren am Donaukanal entlang des Franz-Josefs-Kai entwickelt. Dieser Straßenabschnitt befindet sich zwischen Ringturm und Urania und schließt den Ring um die Innenstadt.

Foto: WienTourismus, Christian Stemper

 


Veröffentlicht am: 13.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit