Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Nacht der Nächte im Museum

Ab 30.4 auf Blu-ray und DVD: „Nachts im Museum 3 – Das geheimnisvolle Grabmal“

Twentieth Century Fox Home Entertainment erweckt die eigenwilligen Museumscharaktere erneut zum Leben. Am 30. April erscheint „Nachts im Museum 3 – Das geheimnisvolle Grabmal“ als Blu-ray und DVD und verspricht zum großen Franchise-Finale beste Familienunterhaltung. Bereits über 6,5 Millionen Kinozuschauer sprechen für die erfolgreiche Franchise, die auch im dritten Teil mit aberwitziger Handlung und top Besetzung überzeugt.

Komödien-Garant Shawn Levy schickt die Helden dieses Mal nach England ins Britische Museum. In einem epischen Rennen gegen die Zeit entspinnt sich die nächste herrlich schräge Geschichtsstunde mit zahlreichen Referenzen zu historischen und mythologischen Themen.
Für alle ungeduldigen Fans ist das urkomische Comedy-Adventure für die ganze Familie bereits am 16. April als Digital HD*-Version erhältlich: Auf den Portalen iTunes, Maxdome store, Google Play, Xbox Video, Sony Playstation Entertainment Network, Amazon Instant Video Shop und Videoload kann man die größte Nacht aller Zeiten noch vor physischem Release erleben.

Neue Charaktere und alte Bekannte

Auch im dritten und letzten Teil der Franchise führt Ben Stiller den beliebten Allstar Cast mit Robin Williams, Owen Wilson, Ricky Gervais und Steve Coogan an. Unterstützung erhalten sie im Vereinigten Königreich von keinem Geringeren als Ben Kingsley als Pharao Merenkahre und Downton Abbey-Liebling Dan Stevens als Sir Lancelot. Rebel Wilson begeistert als britische Museumswärterin Tilly, und natürlich darf auch Crystal the Monkey als freches Kapuzineräffchen Dexter nicht fehlen. Für den großartigen Robin Williams war die Rolle als Teddy Roosevelt seine letzte große Filmrolle.

Das größte Abenteuer hat gerade erst begonnen

Nachtwächter Larry (Ben Stiller) und seine historischen Freunde aus dem Museum, wie Octavius, Jedediah und Teddy Roosevelt, müssen eine abenteuerliche Reise nach London ins Britische Museum unternehmen, um ihr Überleben zu sichern: Die Tafel von Akmenrah beginnt ihre Magie zu verlieren, und nur die ursprünglichen Besitzer – die Eltern des Akmenrah – wissen, wie diese erhalten werden kann. Hier angekommen, erwachen ganz neue historische Figuren zum Leben, sodass Larry und seine Freunde von einem Abenteuer ins nächste stolpern. Aber die Zeit drängt, denn die Tafel verliert mehr und mehr ihre Kraft …

Epische Extras

Sowohl auf Blu-ray als auch auf DVD wird der krönende Abschluss der Franchise noch einmal gebührend gefeiert: erweiterte und entfallene Szenen zeigen die Bandbreite von Film und Charakteren. Insbesondere die HD-Variante lädt zu einem Blick hinter die Kulissen ein und enthüllt etwa, wie sich Ben Stiller in sein Alter Ego Laaa verwandelt oder wie die ikonische Szene innerhalb eines M. C. Escher Bildes entsteht. Bildergalerien und Trailer runden die Zugaben ab.

 


Veröffentlicht am: 14.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit