Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Heinrich Himmler: Biographie

Peter Longerich widmet sich dem Schreibtischtäter

Heinrich Himmler, Jahrgang 1900, war eine der prägenden Gestalten der NS-Diktatur.  Bis zum Kriegsende verfügte er über eine einzigartige Machtfülle im NS-Staat: Himmler war als Reichsführer SS für die Verbrechen in den Konzentrations- und Vernichtungslagern, für die Gräueltaten der SS an der Ostfront oder für die Entwurzelung und Umsiedlung von Millionen Menschen verantwortlich.

Der pedantische Bürokrat und verbissene Ideologe brachte es auch zum Chef der Deutschen Polizei und schließlich zum Reichsinnenminister und Befehlshaber des Ersatzheeres. Doch wer war dieser Mann und wie konnte er derartiges Unheil anrichten? Diesen Fragen geht auf tiefgründige Art und Weise eine ausführliche Biographie von Peter Longerich nach, die im Pantheon-Verlag erschienen ist.

Über ein Jahrzehnt hat der in London lehrende Historiker zahllose Quellen aus deutschen, amerikanischen, britischen, russischen und israelischen Archiven ausgewertet und in seine biographische Aufarbeitung auch sämtliche erhaltenen Aufzeichnungen Himmlers einbezogen. Auf diesem sehr mühsamen Weg bekommen Leser einen umfänglichen Überblick über Himmlers Werdegang, den Geist jener Zeit und die verhängnisvolle Geschichte Deutschlands.

Jedoch bedarf der 1.035 (!) starke Band einer gehörigen Portion Durchhaltevermögen, wobei Anmerkungen, Bibliographie sowie Orts- und Personenregister rund 250 Seiten einnehmen. Wer durchhält, bekommt mit jeder Seite eine erschreckende Vorstellung von den Mechanismen der Schreckensherrschaft und Himmlers stetig wachsende Rolle im NS-Regime. Große Überraschungen dürfen Geschichtskenner allerdings nicht erwartet. Unterm Strich ist der ungewöhnlich gründlich recherchierte Band aber doch ein Muss für Geschichtsinteressierte und Historiker. Prädikat lesenswert!

Heinrich Himmler: Biographie

Autor: Peter Longerich
Verlag: Pantheon
Preis: 19,99 Euro
ISBN: 978-3570551226
Erschienen: Mai 2010

Bewertung: 4 von 5 Sternen

 


Veröffentlicht am: 17.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit