Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

SHOCHIKU KABUKI X UNIQLO

Japanische Tradition und Popkultur

UNIQLO präsentiert den Launch der SHOCHIKU KABUKI X UNIQLO Kollektion im Rahmen einer Kollaboration mit Shoshiku Co., Ltd., einer bedeutenden Kabuki-, Film- und Theatergesellschaft in Japan. Diese spezielle Design-Kollektion vereint japanische Tradition und Popkultur durch Kleidung. Ichikawa Ennosuke IV, einer der beliebtesten Kabuki-Stars ist Projektbotschafter der Kollektion.

Die klassische Kabuki-Theaterkunst fasziniert Menschen weltweit seit über 400 Jahren. Hervorgebracht in der Edo-Periode der japanischen Geschichte, wurde Kabuki im Jahr 2005 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO erklärt. Durch diese Kollektion respektieren Shochiku und UNIQLO die Lehren des shin-zen-bi – Wahrheit, Tugend und Schönheit – und teilen somit traditionelle japanische Kultur.

UNIQLO hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt durch Kleidung positiv zu verändern. Im Jahr 2013 wurde das Konzept der LifeWear vorgestellt, mit dem Ziel, das Leben eines jeden einzelnen zu bereichern durch qualitativ hochwertige Kleidung mit funktionellem Design und vielseitiger Tragbarkeit. Ein Beispiel für LifeWear ist UT (UNIQLO T-Shirt), das im Jahr 2003 erstmals vorgestellt wurde. Über die Jahre erschienen UTs in einer Vielzahl an authentischen Motiven der Popkultur, von Ukiyo-e Holzschnitten und Malereien bis zu Mangas. Das Ergebnis der Kollaboration mit Shoshiku bietet Kabuki-inspirierte UTs für Damen und Herren, STETECO und RELACO (Loungewear), Bandanas und Tote Bags.

NIGO, UNIQLOs UT Creative Director, wählte die besten Designs, Schnitte und Materialien unter Anleitung von Shochiku und Ennosuke IV. Die Design-Motive sind inspiriert von den wunderschönen Kostümen und aufwändigen Bühnen-Make-ups des Kabuki und umfassen die Wappen und Muster des Omodaka-ya – der Namen der Zunft bzw. des Schauspielhauses, dem Ennosuke angehört.

„Ich freue mich sehr über die Früchte dieser Zusammenarbeit und dass UNIQLO seit heute mit Kabuki eine neue Partnerschaft beginnt. Mit seinen Traditionen, die seit Jahrhunderten bestehen, ist Kabuki ein wesentlicher Bestandteil japanischer Kultur, der sich weltweiter Anerkennung erfreut. Durch die Kombination der kultivierten UNIQLO Popkultur und der Kabuki-Tradition, die sich bereits in der Edo-Periode eines ähnlichen Kultstatus erfreute, können wir gemeinsam einen neuen Beitrag zur Popkultur liefern; durch unsere Kleidung von Japan an den Rest der Welt,“ sagt Tadashi Yanai, UNIQLO Chairman, Präsident und CEO.

„Ich glaube, dass Japan aus gutem Grund stolz sein kann auf die künstlerische Tradition und Schönheit von Kabuki, die wir seit unserer Gründung 1895 fördern. Die Zusammenarbeit mit UNIQLO hat uns die Möglichkeit gegeben, die auffällige und gleichzeitig filigrane Ästhetik des Kabuki auf Kleidung darzustellen, wie es in der Art noch nie zuvor gesehen wurde, für UNIQLO Fans überall auf der Welt,“ sagt Jay Sakomoto, Shochiku Präsident und CEO.

„Ich habe die Ehre, als globaler Botschafter dieses neuen Projekts zu fungieren und hatte viel Freude dabei, Ideen beizusteuern. Ich glaube, dass wir durch die Kombination aus traditionellen Kabukifarben und -mustern mit dem UNIQLO-Stil der Gegenwart etwas geschaffen haben, dass innovativ und komplett neu ist. Ich wünsche mir, dass jeder die Gelegenheit bekommt, die Stücke zu betrachten und das Material zu spüren, und die Kollektion somit aus erster Hand erleben und genieβen kann. Ich hoffe, dass sie gut ankommen wird,“ sagt Ichikawa Ennosuke IV.

Biografie von Ichikawa Ennosuke IV

Ichikawa Ennosuke IV. istmomentan einer der beliebtesten Kabuki-Stars. Er absolvierte sein Debut 1983 mit dem Titel des Ichikawa Kamejiro II. Obwohl die Nachfolge eines höheren Kabuki-Titels nicht automatisch passiert, wurde er 2012 auserwählt, den ausgesprochen renommierten Titel des Ennosuke, mit dem yagō (das Schauspielhaus) Omodaka-ya zu übernehmen. Ichikawa Ennosuke IV. engagiert sich neben traditionellen Kabuki-Aufführung auch für die Entwicklung moderner Kabuki- formen, wie dem „Super Kabuki II“, welches ein breites und vielfältiges Publikum anspricht. Zudem wirkt er als Schauspieler in Film- und Fernsehproduktionen mit.

Die neue Kollektion ist ab 20. März im UNIQLO Flagship Store in Berlin erhältlich.

 


Veröffentlicht am: 19.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit