Startseite  

27.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kentucky Bourbon Craft Trail

Whiskey machen sich auf

Für die Liebhaber von Bourbon ist das Städtchen Bradstown in Kentucky “The Capital”, die heimliche Hauptstadt des Whiskeys. Viele bekannte Brennereien sind hier zu Hause, wie Heaven Hill’s, Jim Beam, Wild Turkey und Marker’s Mark. Diese Whiskeys haben Kentucky, haben diese Region und den Bourbon in aller Welt bekannt gemacht. Die meisten davon gehören heute den großen Big Playern der Spirituosenindustrie an.

Kentucky Bourbon Trail


Wahre Whiskey Enthusiasten haben sich zusammen getan und den Kentucky Bourbon Trail gegründet. Eine Tour zu den großen Brennerein, um hier den Brennern über die Schulter zu schauen. Neben den Besuchen von Jim Beam und Co gibt es aber auch einen Trail für den Besuch von kleinen handwerklichen Produzenten, der Kentucky Bourbon Craft Trail. Diese kleinen Manufakturen sind charmant, sehr familiär und so innovativ.

Hier wird in reiner Handarbeit mit viel Liebe, mit viel Engagement und mit viel Leidenschaft gebrannt und destilliert. Großartiges und spannendes wird aus den Brennblasen der Destillerien gezaubert. Arbeitsstunden werden hier nicht gezählt, hier zählt nur der Whiskey. Wahre Glücksmomente sind es wenn es bernsteinfarben ins Glas rinnt und die schönste Melodie ist, wenn die Eiswürfel leise im Glas an die Innenwände schwimmen.

Jede Brennerei auf dem Kentucky Bourbon Craft Trail hat ihren eigenen Charakter, ihre eigenen Spezialitäten und eigenen Raritäten. Auf diesem Tail wird verkostet, genossen, geplaudert und philosophiert. Besonders beliebt sind in diesen Destellerien die “White Dogs”. Das sind Whiskey, die nur Tage oder Wochen reifen und dann in den Handel kommen. Diese weißen Whiskeys sind in Deutschland leider nicht erhältlich, noch nicht!

Viele dieser kleinen Mikrobrennereien destillieren noch nach dem “Moonshiner – Prinzip”, entwickelt während der Prohibition in den USA. Zwar wird nicht mehr nachts gebrannt, aber teilweise sind die Anlagen den damaligen sehr ähnlich!

MoonPie Moonshine

Die Brenner von der Limestone Branch Distillery in Lebanon lieben die Moon Pie. Diese amerikanische süße Spezialität bestehet aus zwei Keksen mit einer Marshmallow Schicht in der Mitte. Um das feine Aroma dieser Leckerei zu erhalten werden Kokos und Vanille in einem Getreidebrand eingelegt und anschließend gebrannt. Das Ergebnis ist was für Naschkatzten. Viele Aromen erinnern an Schokolade, Vanille und Banane. Der Moonpie Moonshine! Taste it! Ein bisschen verrückt, keine Frage, aber lecker!

MoonPie Moonshine
Limestone Branch Distillery
1280 Veterans Memorial Highway
Lebanon
Kentucky 40033
t: + 1 270 699 9004

Kentucky Apple Pie

Das Verführerische hat auch seinen Platz in der Produktion der MB Roland Distillery in Pembroke. Reiner Apfelwein, Zimt, Piment, Nelken, ein Prise brauner Zucker. Nach der Mazeration gehts in den Kupferkessel und danach duftet dieser Whiskey wie eine frisch gebackene Appel Pie. Ganz köstlich ist dieser Whiskey mit einer Portion feinem Vanilleeis und viel frischer, geschlagener Sahne. Wow! Zugegeben ist nichts für die Whiskey Genießer, die die herben Varianten lieben, aber für alle anderen – köstlich!

Kentucky Apple Pie

MB Roland Distillery
137 Barkers Mill Road
Pembroke
Kentucky 42266
t: +1 270 640 77 44

Die ehemaligen Garagisten



Darek Bell und Andrew Webber waren seit ihrer Highschoolzeit von der Tradition und der Philosophie des Brennes begeistert. In Garagen und Hinterhöfen haben sie ihre ersten Erfahrungen gemacht. Daraufhin gab es für die beiden nur eine logische Konsequenz, sie gründeten 2008 ihre eigene Destillerie in Nashville Teenessee, die Corsair Distillery. Im April 2010 folgte Corsair die II. in Bowling Green, Kentucky.

Der Fokus in beiden Brennereien ist klar aufgeteilt. Whiskey wird in Nashville und Gin, Rum, Vodka, die “White Dogs”, Wermut in Kentucky gebrannt. Die Beiden lieben das Experiment, das Exklusive, das Einzigartige. In ganz Amerika sind sie bekannt und berühmt für die Geister ihrer Spinnereien.

Großartig ist der Pumpkin Spice Moonshine. Die Idee kommt von den Craft Bieren mit Kürbis. Bei der Destillation von Gerstenmalz und dem etwas süßeren Weizenmalz werden die Körbe der Kessel mit Ingwer, Kürbis, Zimt, Muskastnuss, Piment gefüllt, um dem aufsteigenden Alkohol diese Aromen mit zugeben. Um diese noch zu intensivieren erfolgt eine zweite Destillation. Purer Kürbiskuchen im Glas! Das ist ein echtes Geschmackserlebnis, keine Frage, der erste Schluck ist für die Gewöhnung, der zweite für den Genuss und der danach für den Spaß. Diese Destillerie ist eine wahre Bereicherung für den Trail.

Dancing in the moonlight with Pumpkin Spice Moonshine!


Pumpkin Spice Moonshine
Bowling Green Distillery
400 East Main Street 110
Bowling Green
Kentucky 42101
t: +1 270 904 20 21

Devil John Moonshine #9

Und für wahre Männer gibt es den Devil John Moonshine #9. Dieser Whiskey ist eine Homage an “Bad” John Wright, den Soldaten, Gesetzeshüter und Schwarzbrenner aus Kentucky. Das Rezept besteht aus Mais und Zuckerrohr, mehr wird jedoch von der Brennerei nicht verraten. Mit 45% vol ist dieser Whiskey nicht so stark, wie man von einem “Devil” erwarten könnte, aber der puristische und gleichzeitig robuste Geschmack, gibt diesem Destillat seinen eigenen Charakter.

Barrel House Distillery
1200 Manchester Street
Building #9
Lexington
Kentucky 40504
t: +1 859 259 01 59

Tolle Entdeckungen in einer tollen Landschaft

Cheers Kentucky!

Viele Infos unter

Kentucky Distillers Association
614 Shelby Street
Frankfort
Kentucky 40601
t: +1 502 875 93 51

 


Veröffentlicht am: 20.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit