Startseite  

25.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mitsubishi in Genf

Ein neuer SUV geht an den Start

Auf dem diesjährigen 85. Internationalen Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März) feiert die kompakte Mitsubishi SUV-Studie Concept XR-PHEV II* mit neuem Plug-in-Hybridsystem (PHEV) ihre Weltpremiere. Ein weiterer Debütant gibt mit der Neuauflage des „Sport-Utility-Trucks“ L200 an gleicher Stelle seine Europapremiere. Der japanische Pick-up-Klassiker wird noch im Sommer 2015 in den Verkauf starten. *X = Crossover, R = Runner

Nach dem im Januar 2014 eingeführten Plug-in Hybrid Outlander gewährt der Concept XR-PHEV II Ausblick auf ein weiteres Mitsubishi-Modell mit Plug-in Hybridantrieb. Das mit Frontantrieb kombinierte System im Concept XR-PHEV II ist kompakt, leicht und empfiehlt sich daher in besonderem Maße für urbane Crossovermodelle. Mit einem CO2-Ausstoß von nur 40 g/km zählt es nicht nur zu den saubersten Antrieben seiner Art. Sein 120 kW (163 PS) starker Elektromotor sorgt auch für kraftvollen Antritt, eine harmonische Leistungsentfaltung und exzellentes Ansprechverhalten.

L200 mit 181 PS


Beim L200 handelt es sich um die europäische Spezifikation des neuen, im November 2014 in Thailand unter der Typenbezeichnung „Triton“ eingeführten Pick-up-Modells. Während die neue Modellgeneration einerseits im Hinblick auf die Nutzung als Arbeitsgerät in Funktionalität und Zuverlässigkeit weiterentwickelt wurde, repräsentiert sie auf der anderen Seite die zeitgemäße Interpretation eines „Sport-Utility-Trucks“, der in Komfort und Raumangebot konventionellen Pkw-Limousinen ebenbürtig ist.

Als Antriebsquelle kommt ein 2,4-Liter-MIVEC-Turbodieseltriebwerk zum Einsatz, das mit einem CO2-Ausstoß von nur 169 g/km zu den effizientesten Antrieben seiner Klasse gehört und vor allem in der 133 kW (181 PS) starken High Power-Version souveräne Leistung mit exzellenter Fahrbarkeit verbindet. Die 4WD-Modelle verfügen über das vom Offroadklassiker Pajero bekannte Allradsystem „Super Select 4WD-II“, das mehrere Fahrmodi für maximale Traktion bei unterschiedlichsten Untergründen sowie exzellente Geländegängigkeit bereitstellt. Die globale Markteinführung des neuen L200/Triton erfolgt schrittweise, wobei die Planungen vorsehen, das Fahrzeug in bis zu 150 Ländern weltweit zu vermarkten.

Concept XR-PHEV II

Der Mitsubishi Concept XR-PHEV II ist ein kompaktes SUV-Crossovermodell mit urbanem Charakter und Frontantrieb. Ein hocheffizientes, leichtes und kompakt bauendes Plug-in-Hybridsystem sorgt dabei für typgerechtes Temperament bei minimaler Umweltbelastung. Die Formensprache des Concept XR-PHEV II drückt lebendige Dynamik aus. Die Silhouette wirkt straff, muskulös und zeigt Konturen, bei denen eine scharf ausgeprägte seitliche Charakterlinie mit dem ausgeprägten hinteren Kotflügel verschmilzt. Die Frontansicht ist vom historischen Motiv des Pajero geprägt und wirkt wie ein schützender Schild. Ein Designthema, das sich in der markanten Heckansicht mit den hoch positionierten Rückleuchten wiederholt.

Text: Mitsubishi/EH
Fotos: Mitsubishi

 


Veröffentlicht am: 26.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit