Startseite  

19.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit Smileys ein Lächeln verschenken - Smiley World

Entertainment heißt das Motto bei der Game Factory

Verschenke ein Lächeln mit einem Smiley-Döschen! „Entertainment“ heißt das Motto des neuen Spieleprogramms der Game Factory, dem Schweizer Spieleverlag der Carletto AG. Mit geballtem Spiele-Know bringt der Verlag gemeinsame Zeit in den Alltag von Jung und Alt und verspricht viel Spaß beim Spiel.

Das Bauspiel „Lift it!“ sorgt mit seiner animativen Spielidee seit kurzem für Furore. „Grabolo JUNIOR“ trainiert die Reaktions- und Merkfähigkeit und zeigt sich ganz stylish im Döschen. Neu ist die Smiley-World-Lizenz: Drei verschiedene Spiele laden in schönen Metalldosen zum schnellen Spiel. „Bellz!“ ist mit seinen Glöckchen ein ganz außergewöhnlicher Familienspaß. Nach wie vor unschlagbar ist die amerikanische Erfolgsreihe „I SPY“, die seit 2013 auch in Deutschland mit unzähligen Spielvarianten die ganze Familie begeistert. „Quartex“ und „Continuo“ sind als Legespiele ebenso brillant wie schnell gespielt.
 
Verschenke ein Lächeln mit einem Smiley-Döschen Smiley-World-Lizenz bei Game Factory

 
Wer kennt sie nicht – kaum eine Email oder Message ohne einen Smiley: Jetzt bringt die Game Factory dazu drei Spiele in kleinen bunten Metalldosen in den Handel. Wer sie sieht, will sie haben – ideal als Mitbringsel. Mal kommt der Würfel ins Spiel, mal geht es um reine Reaktion, mal ums gesamte Bild – in jeder Dose versteckt sich eine andere Spielvariante: „Smiley Dice“, „Smiley Action“, „Smiley Match“. Bei allen Smileys kommen bis zu sechs Spieler ab sechs Jahren zum Zug. „Keep Smiling“ heißt es, auch wenn der Mitspieler gewinnt.
 
Bei „Smiley Dice“ geben die Karten vor, was gesammelt werden kann. Man darf dazu nicht nur in der Auslage grabschen, sondern auch bei den Mitspielern, wenn deren Karten noch nicht gesichert sind. „Smiley Action“ sagt bei Grün „nimm mich“ und bei Rot „Finger weg“. Wer hier den Überblick behält und richtig zugreift, siegt. „Smiley Match“ ist ein Logikpuzzle in zwei Schwierigkeitsstufen. Die beiden Smiley-Bilder wollen wieder lachen.
 
Die Spiele machen durchweg Spaß, die Döschen sind bunt und in der Reisetasche fallen sie nicht ins Gewicht, punkten aber beim kommunikativen Miteinander. Die offiziell lizensierten Smiley-World-Spiele erscheinen exklusiv im deutschsprachigen Raum bei Game Factory. Sie kosten zirka zehn Euro im Handel.
 
Smiley-Spiele – die exklusive Smiley-World-Lizenz

„Smiley“Dice von Autor Martin Nedergard Andersen für bis zwei bis sechs Spieler ab sechs Jahren. Spieldauer zirka 15 Minuten. Preis zirka 10 Euro.
„Smiley“Action Autor Martin Nedergard Andersen für bis zwei bis vier Spieler ab sechs Jahren. Spieldauer ab 15 Minuten. Preis zirka 10 Euro.
„Smiley“Match für einen Spieler ab sechs Jahren. Preis zirka 10 Euro.
 
Bauen Sie sich um Kopf und Kran!
Lift it! sorgt für Furore unter den Baumeistern

 
Fahre den Kran aus und biete deinen Mitspielern die Stirn! Ob mit Kopf oder mit der Hand, bei den Bauprojekten „Lift it!“ bringt das knappe Zeitlimit selbst die besten Konstrukteure ins Schwitzen. Für den haushohen Sieg braucht es bei diesem packenden Bauwettstreit gute Nerven – selbst Zuschauer sind begeistert und feuern an.
 
Das originelle Action-Bauspiel „Lift it!“ steht ganz unter dem Motto „Baue Dich um Kopf und Kran!“. Köpfchen ist gefragt, und zwar in jeder Beziehung. Während die Baukarten, das Projekt und die zur Verfügung stehende Zeit vorgeben, definiert die Position der Spielfigur auf dem Spielplan, wie dieses Projekt zu realisieren ist. Entweder muss der Kran mit der Hand geführt werden oder aber mit dem Kopf. Dazu wird er mit Hilfe eines Bandes an der Stirn befestigt. Für richtiges Bauen gibt es Punkte. Besonders heiß wird der Wettstreit der kranführenden Baumeister, wenn nicht mehr nur gegen die Zeit gespielt wird, sondern auch gegen einen Mitspieler. Dies ist immer dann der Fall, wenn Bauabsperrungen auf dem Spielplan überschritten werden und damit die Voraussetzungen für ein Duell erfüllt sind.
 
Für ganz Verwegene gibt es die „Team Variante“. Hier wird das „Kopf-an-Kopf-Rennen“ wörtlich genommen, denn gleich zwei Kräne werden gekoppelt und das Bauprojekt wird in Teamarbeit realisiert. Chaos ist dabei vorprogrammiert! Doch ein sicheres Händchen und schnelles Umdenken sind die besten Voraussetzungen, um am Schluss als König der Baulöwen den Bauplatz zu verlassen.
 
Lift it! – ein kreatives Bauspiel
Autor: Per Gauding
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 1-8
Spieldauer: 30 – 50 Min.
Preis: zirka 25 Euro
 
Klingeltz? Dann sind es die Bellz!
Magnetische Kräfte machen selbst Erwachsene schwach

 
„Bellz!“ zieht magnetisch an. Schon alleine das Öffnen der Spielfläche ist ein verbindender Spaß. Aus dem Etui springen einem bunte Glöckchen entgegen. Mit Macht ziehen sie alle Spieler in ihren Bann. Dann heißt es: zehn Bellz! möglichst schnell in der Arena aufpicken. Man kann sie einzeln, aber auch in einer Kette einsammeln. Mit Hilfe eines magisch magnetischen „Zauber“-stabs, der zwei unterschiedlich starke Anziehungskräfte hat, geht es ans Werk. Da heißt es richtig abwägen, um erfolgreicher als die Mitspieler zu sein. Wer allerdings zu viel riskiert, muss die gesammelten Bellz! wieder in der Spielmitte ablegen.
 
Das Magnetspiel „Bellz!“ fasziniert mit seinen Glöckchen in verschiedenen Größen und Farben: ein einzigartiges Material versteckt in einem attraktiven Reisverschluss-Etui.
 
Bellz! – das Spiel, das alle anzieht
Autor: Don Reid
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 2-4
Spieldauer: ca. 15 Min.
Preis: zirka 17 Euro

Grabolo JUNIOR – das wilde Spiel für flinke Pfoten
Die wilden Tiere sind los

 
Schauen, grabschen, einfangen – jetzt kommen auch die kleinsten Spieler auf ihre Kosten: Mit dem neuen „Grabolo JUNIOR“ geht die turbulente Kartenjagd in die zweite Runde – die Tiere sind los: Affen, Löwen, Elefanten, Schlangen, Spinnen und Kraken. Nach dem Erfolg von „Grabolo“ mit Zahlen ist dies eine logische Weiterentwicklung für die Kids. Während bei „Grabolo“ mit kühlem Kopf und heißen Händen auf die Karte mit der richtigen Farb-Zahl-Kombination zu schlagen ist, werden bei der Junior-Variante die richtigen Tiere gesucht.

Bei „Grabolo JUNIOR“ geht es ums schnelle Erkennen der gesuchten Kärtchen. Sie sind rund und bunt und halten viele Zugriffe aus. Farbe und Tier geben die beiden Würfel vor. Besonders schön: stibitzen bei den Mitspielern ist erlaubt, bei dem Spieler, der das passende Tier hat. Wer folglich flinke Finger hat, kann seinen Fundus an Tierkarten schnell vergrößern und gewinnt das Spiel.

„Grabolo JUNIOR“ für Kids ab vier Jahren trainiert die Reaktions- und Merkfähigkeit und ist mit seiner hübsch gestalteten Metalldose ein perfektes Mitbringsel für jede Kinder-Geburtstagsparty. Für den Handel gibt es wie bei allen Spielen in der Dose ein attraktives Thekendisplay.
 
„Grabolo JUNIOR“ – die beliebte Kartenjagd jetzt für die kleinen Spieler
Autorin: Maureen Hiron
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Spieleranzahl: 3-5
Spieldauer: mindestens 10 Min.
Preis: zirka 10 Euro
 
„Grabolo“ – eine runde Sache für kühle Köpfe
Autorin: Maureen Hiron
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Spieleranzahl: 3-5
Spieldauer: mindestens 10 – 15 Min.
Preis: zirka 10 Euro
 
Quartex – „weniger ist, mehr gewinnt“
Ein charakterstarkes Legespiel

 
Plättchen anlegen, Symbole erkennen, Punkte kassieren – „Quartex“ ist ein spannendes Legespiel, bei dem es darum geht, quadratische Plättchen so zu legen, dass in einem Zug möglichst viele farblich unterschiedliche Symbole komplettiert werden. Dazu haben die Plättchen an jeder Ecke eines der gesuchten Symbole. Beim Auslegen wird versucht optimal anzulegen und den Mitspielern gleiche Chancen zu verbauen. Für jedes vollständige Symbol gibt es einen farbigen entsprechenden Chip aus dem Vorrat. Doch nicht immer gewinnt der, der die meisten Chips sein eigen nennt.

Die Quartex-Taktik ist ungewöhnlich: Es reicht nicht, von einer Farbe möglichst viele Chips einzusacken – man muss im Blick behalten, ob voraussichtlich auch eine einigermaßen große Menge von Chips der gleichen Farbe übrig bleiben wird. Mit diesem außergewöhnlichen Wertungsmechanismus ist das Spiel eine reizvolle Herausforderung für alle Fans von Legespielen.
 
Quartex – ein ungewöhnliches Legespiel
Autor: Tim W.K. Brown
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahren
Spieleranzahl: 2-5
Spieldauer: 30 - 40 Min.
Preis: zirka 13 Euro
 
Weitere Infos: www.gamefactory-spiele.com

 


Veröffentlicht am: 28.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit