Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

LARTE Tesla Model S auf der Top Marques Monaco

Alexey Yanovskiy verrät Interna

Der internationale Fahrzeugveredler LARTE Design wird sein erstes Komplettpaket für den neuen Tesla Model S exklusiv auf der diesjährigen Top Marques in Monaco vorstellen. Die prestigeträchtige Auto-Show findet vom 16. bis 19. April 2015 statt.

Beim ausgestellten Tesla Model S handelt es sich nicht nur um die erste von LARTE getunte Luxuslimousine, sondern auch um das erste Elektrofahrzeug. Um die Spannung noch weiter zu erhöhen, wird CEO Alexey Yanovskiy im Interview aber bereits jetzt schon einige Details und Hintergründe bezüglich des Designs verraten.

Bisher stand LARTE vor allem für SUVs. War es schwierig, die bestehende Designphilosophie auf eine völlig andere Art von Fahrzeug zu übertragen?
Alexey Yanovskiy:
Eigentlich überhaupt nicht, im Gegenteil. Es war eine höchst interessante Herausforderung. Kein anderer europäischer Hersteller hat zuvor ein ähnliches Paket für den Tesla Model S präsentiert, wir sind sogar weltweit einer der allerersten Anbieter! Es handelt sich dabei übrigens nicht nur um ein neues, sondern auch um ein außergewöhnliches Auto. Deshalb waren wir in Bezug auf unsere Arbeit auch sehr enthusiastisch und haben etwas Außergewöhnliches probiert.

Wurden Sie dabei von der Tatsache inspiriert, dass der Tesla rein elektrisch angetrieben wird?
Alexey Yanovskiy:
Auf jeden Fall, der Tesla Model S ist ein einzigartiges und interessantes Fahrzeug. Es ist das erste vollelektrische Premiumfahrzeug, das Kraft, Agilität, Beschleunigung, Reichweite und Sicherheit auf packende Weise verbindet. Und trotz Fahrspaß und Komfort hilft es uns sogar beim Schutz der Umwelt. Somit ist das Fahrzeug der Zukunft bereits heute Wirklichkeit geworden.

Fängt bei LARTE jedes neue Design mit einem leeren Stück Papier an?
Alexey Yanovskiy:
Wir müssen natürlich jedes Mal die technischen Spezifikationen berücksichtigen, besonders beim Tesla S. Da gibt es ganz verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, etwa die Themen Batterie oder Leichtbau – und wir wollten die Eigenschaften dieses einzigartigen Fahrzeugs aus optischen Gründen in keiner Weise beeinträchtigen. Durch die Wahl geeigneter Materialien gelang es uns am Ende sogar, das Gewicht des Autos weiter zu senken.

Auf was für eine Art von Design sollten sich die Messebesucher einstellen?
Alexey Yanovskiy:
Unser Tesla Model S wird mit einem komplett neu designten Exterieur aufwarten, basierend auf einem eigenständigen Lichtdesign und Tuning-Elementen aus Carbonfaser-verstärktem Kunststoff. Darüber hinaus kommen große Schmiederäder zum Einsatz und ein überarbeitetes Interieur. Der Clou allerdings wird ein einzigartiger Sound-Effekt sein. So viel sei verraten.

Können Sie den Design-Prozess im LARTE-Studio beschreiben?
Alexey Yanovskiy:
Zunächst werden von unseren Designern Skizzen zu einem neuen Auto angefertigt. Dann wählen wir eine Version aus und überarbeiten sie, wobei wir alle technischen Gegebenheiten berücksichtigen. Im Gegensatz zu den vielen kühnen Experimenten im Autodesign, die nur auf dem Papier existieren, zeigen unsere Skizzen bereits genau, wie das Fahrzeug einmal aussehen wird. Im nächsten Schritt werden die Tuning-Teile mit Modellierton direkt auf das echte Auto aufgebracht. Davon nehmen wir dann einen Master-Abdruck. Aus Fiberglas produziert, dient er letztendlich als Form für die Herstellung des echten Bodykits.

 


Veröffentlicht am: 28.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit