Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

James Dimmock inszeniert Klassiker neu

Pharrell Williams, Mike Tyson, David Beckham... und jetzt Jockey

Für die neue Werbekampagne von JOCKEY holte das Unternehmen den Top-Fotografen James Dimmock ins Boot, um den legendären Klassikern der Marke neuen Charakter zu verleihen.

Der New Yorker Fotograf James Dimmock hat bereits alles, was im Show-Biz Rang und Namen hat, vor seiner Kamera gehabt. Der gebürtige Brite ist weltweit bekannt für seine klar durchdachten Foto-Konzepte, exzellente Ausleuchtung und seine Detailversessenheit, die sich in jedem seiner Werke widerspiegelt. Es ist also verständlich, dass sich die weltweite Marke JOCKEY für die Inszenierung seiner Motive für die NOS-Kollektion niemand geringeren als ihn für die Zusammenarbeit ausgesucht hat. Herausgekommen ist eine Reihe von ikonischen Motiven, die beliebte Klassiker des Unternehmens zeitgemäß ins perfekte Licht rücken und mit klarer Fokussierung auf das Produkt sagen: Klassiker kommen nie aus der Mode!

In vorherigen Werbekampagnen arbeitete James Dimmock für große Namen wie Marc Jacobs, Nike und Adidas. Mit JOCKEY nimmt er die besondere Herausforderung an, den klassischen Charme der NOS-Kollektion aktueller denn je zu arrangieren. Vom klassischen Brief über den legendären JOCKEY Y-Front® bis hin zur Loungewear schaffte Dimmock eine klare Bildsprache, die dem Produkt einen starken Charakter verleiht.

Auch der Fotograf selbst war begeistert von der kreativen und inspirierenden Zusammenarbeit: "Es war großartig, mit einer klassischen und legendären Marke wie Jockey zu arbeiten. In Zusammenarbeit mit dem Team eine starke, visuelle Identität für das Produkt zu erstellen, die an den modernen Typ appelliert ... und gleichzeitig auch an die Mädchen!"

Senior Marketing Manager für Jockey, Ruth Stevens sagte: "Wir waren uns sicher, dass nur jemand wie James Dimmock, das notwenige Talent und Know How hat, um unsere stolzesten und bekanntesten Modelle zu fotografieren. Die Aufnahmen zeigen Jockey in einem klaren Licht, verleihen ein modernes Aussehen und stellen die optischen Weichen für die Zukunft der Marke."

 


Veröffentlicht am: 01.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit