Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Da geht das Licht nicht aus

Farbiges Highlight für Garten, Balkon und Terrasse

Kaum zeigen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen, haben Balkon, Terrasse und Garten wieder Hochsaison. Es wird bepflanzt und dekoriert, und nach getaner Arbeit laden die ersten lauen Abendstunden bei Kerzenschein zum Entspannen im Freien ein.

In Sachen Romantik macht dabei der klassischen Sturmlaterne so schnell keiner etwas vor. Sie gehört zu den einfachsten, aber wirkungsvollsten Mitteln, dem Garten oder der Terrasse eine stilvolle und gemütliche Atmosphäre zu verleihen. Ein Klassiker unter den Sturmlaternen ist dabei die Feuerhand Baby Special, die seit 1893 in unveränderter Form in Deutschland gefertigt wird und Kultstatus genießt.

Neu ist allerdings die Farbpalette, denn so bunt wie der Frühling fügt sich die kleine Laterne je nach Geschmack als dekoratives Element in das persönliche Freiluftambiente ein. Doch Zierde ist nicht alles, denn in der Feuerhand Baby steckt ein durchdachtes und bewährtes Konzept: Ihre raffinierte Konstruktion sorgt für den sparsamen Petroleumverbrauch, sodass die Feuerhand mit einer Tankfüllung nahezu 20 Stunden lang ein angenehmes und warmes Licht spendet. Mit dem hitzebeständigen Glaszylinder wird die Flamme vor Wind geschützt und brennt daher stets gleichmäßig und ruhig. Besonders widerstandsfähig gegen Rost ist dabei das wetterunempfindliche Material, dem weder Regen noch Frost etwas anhaben kann.

Übrigens, auch bei Tageslicht sorgen die nostalgischen Laternen für ein ansprechendes Landhausflair: Bäume, Beete oder Blumenkästen lassen sich mit etwas Kreativität eindrucksvoll in Szene setzen, wenn man eine oder mehrere Sturmlaternen dazu arrangiert. Gleich ob Gelb, Grün, Rot oder edles Weiß, alleine stehend oder dekorativ in einer Gruppe kombiniert - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Sowohl tagsüber als auch am Abend ist die Feuerhand Baby ein reizvoller Hingucker mit Wohlfühlfaktor für die Freiluftsaison.

 


Veröffentlicht am: 04.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit