Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wer ist Modelegende Miuccia Prada?

Sie kleidet keine Teufel ein

Geboren am 10.05.1949 unter dem Namen Maria Bianchi, ist die Designerin Miuccia Prada Mitinhaberin des Unternehmens Prada und Gründerin des Tochterlabels Miu Miu. Mit Ihrem Mann Patrizio Bertelli und den zwei Kindern lebt sie in Ihrer Geburtsstadt Mailand.
 
Neben einer fünfjährigen Ausbildung als Schauspielerin und Pantomime bei Giorgio Strehler studierte Miuccia Prada Politikwissenschaften und beendete ihr Studium mit einer Promotion. Im Jahr 1913 gründete ihr Großvater Mario Prada das Unternehmen Prada, das u.a. von Ihrer Mutter Luisia weitergeführt wurde, bis schließlich Miuccia Prada im Alter von 28 Jahren das Familiengeschäft, das Luxuslederwaren herstellte, übernahm. In den 80er-Jahren nahm sie den Mädchennamen ihrer Mutter an, erweckte das Unternehmen mit dem Geschäftsmann und ihrem späteren Ehemann Patrizio Bertelli zu neuem Leben und nannte sich fortan Miuccia Prada. In kürzester Zeit erzielte sie große Erfolge und Anerkennung. Ihre erste Kollektion waren schwarze gefestigte Handtaschen aus Nylon, die 1985 auf den Markt kamen und zum Verkaufsschlager wurden. Danach folgte 1989 rasch die erste Damenkollektion, 1992 wurde das Tochterlabel Miu Miu lanciert und 1995 eroberte die erste Herrenkollektion die Laufstege. 1998 wurde das neue Label Prada Sports ins Leben gerufen.
 
Nachdem sie sich in Mailand sehr erfolgreich etabliert hatte, zeigte Miuccia Prada auf der New York Fashion Week – nach Verleihung des Council of Fashion Designers Award – erste Kollektionen.
 
Neben dem feministischen und klassischen Stil überzeugt die Kollektion von Prada auch durch Coolness und Luxus. Sie experimentiert dabei gerne mit Farben, Materialien oder Schnittmuster, legt sich dabei jedoch eher selten auf einen Stil fest, sondern verändert ihre Kollektion immer wieder aufs Neue, ohne dabei den Faden zu verlieren. Ihre Entwürfe sind entweder minimalistisch, spießig oder in Vintage gehalten.
 
Aktuell führt Miuccia Prada das Modeimperium Prada zusammen mit ihrem Mann Bertelli und den zwei Geschwistern Alberto und Marina.

Modezitat: „Je sexyer Frauen sich anziehen, desto weniger Sex haben sie.“

Quelle: fashionpress
Bild: ChinellatoPhoto / shutterstock.com

 


Veröffentlicht am: 06.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit