Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

HHonors® und Martell starten internationale Auktion

Hilton HHonors, das Bonusprogramm für über 3.000 Hilton Hotels weltweit, kooperiert mit Martell, dem ältesten französischen Cognacproduzenten in einer internationalen Hilton HHonors-Auktion. Mitglieder von Hilton HHonors können bis zum 27. Oktober in einer Online-Auktion Punkte für die „Ultimate Martell Experience“ bieten. Alle Punkte des Gewinners werden durch das Hilton HHonors Giving Back Program für wohltätige Zwecke gespendet. Ab dem 13. Oktober können Mitglieder von Hilton HHonors auf der Website HHonors.com/martellauction ihre Gebote abgeben.

Die „Ultimate Martell Experience“ ist ein Paket, das speziell für die Gewinner der Auktion zusammengestellt wurde. Es umfasst einen Aufenthalt von zwei Nächten für zwei Personen im Privatschloss der Martells, dem Chateau de Chanteloup in der Nähe von Cognac. Die Gewinner kommen in den Genuss mehrgängiger Gourmetmenüs und Galadinners, die vom privaten Küchenchef der Martells zubereitet werden. Ebenfalls zum Paket gehören ein Besuch des historischen Maison Martell in Cognac, eine Limousinenrundfahrt durch die Umgebung von Charentes nach Chanteloup, ein Besuch des Weinguts Gallienne und ein geführter Rundgang durch Cognac. Als weiteres exklusives Erlebnis können die Gewinner einen Blick in den Weinkeller des Schlosses Chanteloup werfen und erhalten eine private Cognac- und Eau-de-Vie-Verkostung. Die Gewinner haben außerdem die Wahl zwischen einer Runde Golf, einer Flusskreuzfahrt oder einem Museumsbesuch. Als besonderes Geschenk erwartet den Gewinner zusätzlich eine gravierte Martell- Cognacflasche aus einer Sonderserie, die es nirgendwo zu kaufen gibt.

Die Hilton HHonors-Auktion kommt dem Giving Back Program von Hilton HHonors zugute. Der Gewinner der Auktion erhält nicht nur eine einmalige Reise, die es nirgendwo zu buchen gibt, sondern Hilton spendet seine gebotenen Punkte an eine wohltätige Organisation. Am Giving Back Program nehmen mehr als 20 namhafte Organisationen teil, darunter der World Wildlife Fund und das Internationale Rote Kreuz.

„Auktionen gehören zu den spannendsten Angeboten des HHonors-Programms“ erklärte Adam Burke, Senior Vice President of Customer Loyalty der Hilton Hotels Corporation. „Wir bieten seit zwei Jahren Auktionen an, und unsere HHonors-Mitglieder haben Millionen von Punkten und zehntausende von Dollars für gute Zwecke an unsere Partnerorganisationen gespendet. Gleichzeitig konnten wir unseren Mitgliedern einzigartige Reisen und spektakuläre Ereignisse anbieten, wie zum Beispiel ein Besuch der Tony Awards oder Helikopterflüge. Von der Kooperation mit Martell sind wir begeistert, weil wir dadurch unseren Mitgliedern in aller Welt dieses unglaublich exklusive Erlebnis bieten können“, so Burke weiter.

Um ein Gebot für die Ultimate Martell Experience abzugeben, können HHonors-Mitglieder auf der Website HiltonHHonors.com/martellauction ab dem 13. Oktober 2008 um 18.00 Uhr ihre Gebote abgeben. Die Auktion endet am Montag, 27. Oktober um 18.00 Uhr.

Weiterlesen: 1 2 Vorwärts »

 


Veröffentlicht am: 14.10.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit