Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Mordsverlust“: Darius Schäfer ermittelt wieder

 

Neuer Band der beliebten Krimi-Reihe um den Hobby-Ermittler und Steuerberater Darius Schäfer

mordlust.jpg

Das rätselhafte Verschwinden von Renate Dohne hält Darius Schäfer in Atem. Seine ehemalige Angestellte scheint aus ihrer unglücklichen Ehe geflohen zu sein. Aber warum meldet sie sich nicht einmal bei ihrer Mutter? Vielleicht hat ihr Verschwinden etwas mit ihrer früheren Tätigkeit für die Sonderkommission Rheinhessen zu tun. Wurde sie etwa selbst in den Sumpf von Wirtschaftskriminalität, Erpressung und Drogenhandel gezogen, den sie jahrelang bekämpft hatte? Oder sollte Darius Schäfer einer ganz anderen Fährte folgen? Er spürt, dass die Winzerdynastie, in die Renate eingeheiratet hat, dunkle Geheimnisse umgibt. Doch dann kommt es zu einem Wiedersehen mit der Vermissten, das sich Darius ganz anders vorgestellt hatte …

Dieser Krimi spricht Steuerberater an und ist gleichzeitig als Geschenk für Krimifreunde, Mandanten und Kollegen geeignet. Der Autor mit dem Pseudonym Christopher Stahl ist Kanzleiberater und Verfasser von Fachliteratur. Er lebt mit seiner Familie in Rheinhessen. „Die Steuerberater-Krimis passen sehr gut in das Konzept unserer Geschenkbücher-Reihe, die dem Steuerrecht leichte und heitere Momente abgewinnt. Erfahrungsgemäß werden diese Bücher entweder selbst gelesen oder an Mandanten und im Freundeskreis weitergegeben“, erklärt Friedrich Oberheidtmann, Leiter des steuerrechtlichen Lektorates im NWB Verlag.

In der Krimi-Reihe sind bisher erschienen:
„Tödliche Veranlagung“
„Schwarzes Geld für schwarze Schafe“
„Mörderische Bilanz“.

Alle Bücher sind beim Verlag direkt oder im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

„Mordsverlust“
Darius Schäfer
NWB-Verlag
ISBN: 978-3-482-58411-4
16,90 Euro

 


Veröffentlicht am: 16.08.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit