Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kommissar Winter

Schwedische Krimiserie nach den Romanen von Åke Edwardson auf DVD

Zerknittert, stoppelbärtig, ungewaschen und kühl: Kommissar Erik Winter ist ein engagierter Ermittler aus der Kategorie „Einsamer Wolf“, der seinem Namen alle Ehre macht. Sich ständig mit den dunkelsten Geheimnissen der Menschheit auseinandersetzend, gibt er sich nicht einfach damit zufrieden einen Fall zu lösen, er will ihn verstehen. Dabei verbreitet der Kommissar aus der Feder von Erfolgsautor Åke Edwardson zumeist eine frostige und düstere Stimmung. Am 21. November veröffentlicht Edel:Motion die erfolgreiche schwedische TV-Krimiserie erstmalig in Deutschland auf DVD.

Der schwedische Kommissar, gespielt von Magnus Krepper („Die Brücke“, „Verdammnis“, „Vergebung“), hat viel zu tun im Kampf gegen die schwindende Moral in der schwedischen Gesellschaft. Die ständigen Überstunden zu allen Tageszeiten belasten das Verhältnis zu seiner Frau und den Kindern, die ihm ständig im Nacken sitzen, um im Urlaub oder zumindest am Mittsommerabend mit ihm zusammen sein zu können.

Doch der Kommissar hat „Wichtigeres“ zu tun: In der Doppelfolge "Rotes Meer" watet er in einem einzigen Blutbad und sucht den Mörder eines Iraners, eines Nigerianers und eines Kurden, die in einem Kiosk mit Kopfschüssen getötet wurden. Als auch noch die Leiche einer der Ehefrauen auftaucht, vermutet Winters Kollege ein rassistisch motiviertes Verbrechen. Doch der Kommissar bezweifelt das.

Winters Belastung wird auch im zweiten Fall nicht besser, als er in "Zimmer Nummer 10" von einem 18 Jahre zurückliegenden Fall eingeholt wird. Schon damals verschwand eine Frau in dem verlassenen Hotel, jetzt kommt eine junge Frau bei einem inszenierten Selbstmord im selben Hotelzimmer um. Noch undurchsichtiger wird es, als auf einmal immer mehr Menschen aus dem Umfeld der beiden Frauen sterben. Nach den schlimmen Ereignissen in Zimmer Nummer 10, leidet Erik Winter unter Angstattacken. Aber das Leben muss weiter gehen und der nächste Fall lässt nicht lange auf sich warten. Als ein Brief mit einem alten Zeitungsausschnitt von einem Mädchen auftaucht, die von der Brännö Insel spurlos verschwand, muss sich Winter wieder voll auf seine Arbeit konzentrieren.

Erik Winters letzter Fall trägt den bezeichnenden Titel „Der letzte Winter“. Hier muss er die Morde an zwei jungen Frauen lösen. Frustriert und niedergeschlagen von den Ereignissen der letzten Monate überlegt Kommissar Winter seinen Job an den Nagel zu hängen. Doch als er den gemeinsamen Nenner der beiden Morde findet, folgt er der Fährte bis zur Costa del Sol in Spanien...

Kommissar Winter basiert auf den gleichnamigen Romanen vom schwedischen Bestseller-Autor Åke Edwardson, die seit über zehn Jahren auch auf Deutsch verlegt werden. Ähnlich wie die Bücher von Liza Marklund, Jan Arnald (Arne Dahl) und Henning Mankell stürmen auch Edwardsons Romane in die Hitlisten.

Wiederholt wurde Kommissar Winter auf arte dieses Jahr im Mai ausgestrahlt. Am 21. November  erscheint bei Edel:Motion die komplette Serie mit allen vier Doppelfolgen als DVD-Box. Außerdem bieten die DVDs Untertitel für Hörgeschädigte.

Mit Kommissar Winter erweitert Edel:Motion sein umfangreiches skandinavisches Portfolio mit Erfolgsserien wie „Kommissarin Lund“, „Die Brücke – Transit in den Tod“, „Nordlicht – Mörder ohne Reue“, „Protectors – Auf Leben und Tod“, „Der Adler – Die Spur des Verbrechens“, „Verdict Revised – unschuldig verurteilt“, „Arne Dahl“ und „Sebastian Bergman – Spuren des Todes“.

 


Veröffentlicht am: 14.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit