Startseite  

27.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Peugeot 108: Frisch in den Frühling

Sympathischer Kleinwagen wird individueller, sauberer und sicherer

Der Peugeot 108 ist am Puls der Zeit – und er bleibt es. Weniger als ein Jahr nach der Markteinführung präsentiert sich der superkompakte Lifestyle-Flitzer ab sofort mit erweiterten Optionen für Design und Sicherheit. Die gesamte Baureihe ist darüber hinaus nunmehr Euro 6-konform, im Angebot gestrafft und teilweise nochmals günstiger.

Mit einem aus zwei neuen Systemen bestehenden Ausstattungspaket steigert Peugeot die aktive Sicherheit im 108 signifikant. Active City Brake erfasst vorausfahrende Fahrzeuge und Hindernisse und warnt den Fahrer optisch und akustisch bei einem drohenden Zusammenstoß. Soweit erforderlich leitet der Assistent zudem eine automatische Bremsung bis zum Stillstand ein. Dadurch können Kollisionen in ihrer Schwere abgeschwächt und bei niedrigen Tempi sogar ganz vermieden werden. Der Spurhalteassistent als zweiter Bestandteil warnt als aufmerksamer "Beifahrer" im Falle eines drohenden Abkommens von der Spur oder Fahrbahn und vermag so ebenfalls schwere Unfälle zu vermeiden. Mit dem im Mini-Segment einzigartigen Sicherheitspaket, das im 108 Allure bereits für 500 Euro angeboten wird, unterstreicht die Löwenmarke ihre Strategie der Höherpositionierung und demokratisiert anspruchsvolle Technik auch für Kunden kleinerer Fahrzeuge.

Neue Innen- und Außen-Designs erhöhen persönliche Note

Großer Beliebtheit erfreuen sich die Individualisierungsangebote. Peugeot folgt dieser Präferenz mit einem deutlich ausgebauten Angebot. Neben zwei neuen Innendekoren erweitern sich die Möglichkeiten, den 108 in Bicolor-Optik zu bestellen, um gleich fünf neue Farbkombinationen. Sämtliche dieser spezifischen DUAL-Designs – etwa eine Außenlackierung in Smalt Blau mit einem Dach in Gallium Grau – sind nun auch für die fünftürige Karosserievariante erhältlich und umfassen stets seitliche Zierstreifen in schwarz/grau. Der besonders charmante Peugeot 108 TOP! mit seinem elektrischen, auch farbig erhältlichen Stoffverdeck richtet sich daneben weiterhin an Open-Air-Fans.

Zusätzlich zu den neuen Optionen werden alle Varianten des europaweit erfolgreichen Kleinwagens mit dem Modelljahreswechsel auf Euro 6-konforme Triebwerke umgestellt. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis bleibt davon durchgängig unberührt; der 108 VTi 68 startet als Dreitürer unverändert bei nur 8.890 Euro. Das komplette Modellangebot ist gestrafft und im Falle des mittleren Niveaus Active dank des fortan optionalen Audiosystems sogar um spürbare 650 Euro günstiger als bisher. Auch ausstattungsbereinigt verbleibt ein Preisvorteil – der 108 ist am Puls der Zeit.

 


Veröffentlicht am: 13.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit