Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

JEAN PAUL GAULTIER CLASSIQUE

feminin, sinnlich, verführerisch und sexy

Jean Paul Gaultier kreierte Classique als Hommage an die feminine Frau und präsentiert den Duftflakon homogen mit einem Kleidungsstück, das für ihn Weiblichkeit am besten darstellt - das lachsfarbene Korsett, das er auch in jeder seiner Schauen neu interpretiert. Die Classique Frau von Jean Paul Gaultier ist eine sinnliche Schönheit mit einem ebenso sinnlichen Körper, die ihre Kurven einsetzt, um den Mann zu betören. Sie ist Verführung pur, Liebhaberin und Geliebte zugleich. Souverän und ergeben, stets elegant, nie ins Vulgäre abgleitend.

Jean Paul Gaultier „CLASSIQUE“ UND „LE MALE“ LIMITIERTE SOMMEREDITIONEN - Indischer Sommer

„Classique“ und „Le Male“, Geliebte fürs Leben oder für eine Nacht, finden jeden Sommer wieder zusammen.

In diesem Jahr entführt Jean Paul Gaultier uns in die Wildnis eines indischen Sommers. „Classique“ und „Le Male“, zwei Raubtiere mit animalischem Instinkt, messen sich gegenseitig mit Blicken und lassen die erotische Spannung, die sie antreibt, bis ins Unendliche steigen.
Inspiriert von der Jean Paul Gaultier Haute Couture-Modenschau Frühling-Sommer 2013 vermischen sich wilde Tiere, indische Tänzer und Gottheiten in warmen Farbtönen mit üppiger Flora. Ein bunter Dschungel, der vor Überraschungen nur so übersprudelt!

Auf „Classique“ verschmilzt der sinnliche Panther mit Anmut auf den weiblichen Formen des Flakons, während „Le Male“ stolz einen starken Tiger auf seinem muskulösen Oberkörper trägt, das Symbol für seine animalische Stärke.

Ein Tanz der Verführung entwickelt sich zwischen den beiden Raubkatzen, der ihre Lust weiter entfacht und sie noch tiefer in die sinnliche Intensität des sommerlichen Dschungels eintauchen lässt.

Die Düfte

Classique, Eau de Toilette 100 ml
(UVP: 59 Euro 100 ml)
Die Kopfnote ist ein Flirt zwischen Rose und Orangenblüte, verfeinert mit der Zeste sizilianischer Clementinen. In der Herznote bilden Sambac-Jasmin, Ylang-Ylang, holziges Maiglöckchen und weiße Iris ein Bouquet reiner Blumen. Die berauschende Basisnote vermischt Vanille-, frisches Moschus- und pflanzliches Amber-Absolue.

Le Male, Cologne Tonique 125 ml (57 Euro 125 ml)
Ein intensives Frischegefühl, belebend, anregend und bereits beim Aufsprühen deutlich spürbar. Die frischen und aromatischen Noten von Lavendel, Minze und Kardamom wurden stärker hervorgehoben. Die grünen Aromen von frisch geschnittenem Gras und Laub gewinnen an Selbstbewusstsein. Und schließlich bleiben die Basisnoten von Vanille, Moschus und Sandelholz unverändert.

 


Veröffentlicht am: 22.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit