Startseite  

31.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fort Myers und Sanibel Island so beliebt wie noch nie

Deutsche Urlauber sorgen für neuen Urlauberrekord im tropischen Inselparadies

Aktuellen Studien zufolge planen 55 Prozent der Deutschen auch in diesem Jahr wieder zu verreisen. In den meisten Fällen dürfen dabei Sonne, Strand und Meer nicht fehlen. Diesen Trend bestätigt auch das Lee County Visitor & Convention Bureau (Fremdenverkehrsamt Fort Myers und Sanibel) mit der Veröffentlichung eines neuen Urlauberrekords aus Deutschland.

Mehr als 285.700 Deutsche fanden 2014 ihren Weg in das tropische Inselparadies im Südwesten Floridas und sorgten so für einen Anstieg um 13,1 Prozent. Damit sichern sie sich den ersten Platz unter den internationalen Märkten, gefolgt von Kanada mit rund 176.100 Urlaubern und Großbritannien mit mehr als 139.000 Gästen in der Region.

Tamara Pigott, Executive Director des Lee County Visitor & Convention Bureau zu den Rekordzahlen: „Wir sind begeistert, dass sich Deutschland als stärkster internationaler Markt weiter positioniert und neue Besucherrekorde verzeichnet. Einen wichtigen Erfolgsfaktor bildet dabei die Direktflugverbindung zwischen Düsseldorf und Fort Myers, die durch Air Berlin ganzjährig dreimal pro Woche bedient wird. Zudem investieren unsere Hotelpartner regelmäßig in ihre Produkte und bescheren ihren Gästen so einen unvergesslichen Aufenthalt. Vor allem aber ziehen unsere einzigartigen Naturparadiese und Strände deutsche Urlauber an.“

Insgesamt besuchten mehr als drei Millionen Gäste im vergangenen Jahr die Region um Fort Myers und Sanibel Island, was zu einem Besucher-Plus von 11,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr führte (2,7 Millionen). Auch finanziell gesehen war 2014 ein Erfolg für das Strandparadies: Knapp zwei Milliarden US-Dollar gaben die Urlauber für Unterkünfte aus – der Anteil der Deutschen beziffert sich dabei auf 12,7 Prozent und stieg im Vergleich zum Vorjahr um 16,1 Prozent.

Lee County

Die Region The Beaches of Fort Myers & Sanibel (Lee County) ist ein tropisches Inselparadies in Südwest-Florida. Zu der gesamten Region gehören neben der Stadt Fort Myers, die derzeit aus Deutschland von Air Berlin angeflogen wird, auch Fort Myers Beach, Sanibel und Captiva Island sowie Cape Coral und Bonita Springs. Hunderte von teils unbewohnten Inseln im Golf von Mexiko mit unberührten weißen Stränden, exotischen Wildtieren, Mangrovenwäldern und Wasserwegen, Golfplätzen und Fahrradwegen machen die Region für Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Golfspieler, Radfahrer und Familien zu etwas ganz Besonderem.

Informationen für Endverbraucher: www.fortmyers-sanibel.com/german
Kostenlose Prospektbestellungen telefonisch unter 069-175371-00 oder per E-Mail an fortmyers-sanibel@gce-agency.com

Urlaubsangebote: Alle renommierten Reiseveranstalter wie TUI, Meiers Weltreisen, Neckermann, Dertour, Airtours, FTI, Canusa, America Unlimited, Hotelplan und Kuoni

 


Veröffentlicht am: 23.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit