Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 28. März 2015

Michael Weyland informiert

Foto: Audi AG

Audi hat derzeit das beste Marken-Image unter allen Autoherstellern in Deutschland, gefolgt von BMW, Mercedes muss sich mit Rang 3 begnügen. Das ist das zentrale Ergebnis des diesjährigen Image-Reports der AUTO ZEITUNG (Ausgabe 8/2015, EVT 25. März). An der Befragung haben sich insgesamt 29.978 Leser der AUTO ZEITUNG beteiligt, um das Ansehen von 40 Automarken in 20 Kategorien zu bewerten. Aus den 20 Einzelergebnissen wurde für jede Marke ein Durchschnittswert errechnet und daraus eine Rangliste ermittelt. Audi verteidigt mit 46,7 Prozent zum elften Mal in Folge den ersten Platz. Allerdings rangiert BMW inzwischen nur noch 3,5 Prozentpunkte hinter den Ingolstädtern, dicht gefolgt von Mercedes 41,1 Prozent. Auch Volkswagen auf Platz 4 und Porsche auf Platz 5 können im Vergleich zum Vorjahr ihre Imagewerte weiter verbessern, während VW-Tochter Skoda als beste Importmarke 0,7 Prozent verliert

Foto: Honda Deutschland Niederlassung der Honda Motor Europe Ltd.

Im Sommer 2015 kommt der neue Honda Civic Type R auf den Markt. Mit seinem neuen 2.0 VTEC-TURBO Benzinmotor aus der innovativen "Earth Dreams Technology" – Antriebsgeneration, 310 PS und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm weist Hondas "Rennwagen für die Straße" Bestwerte in seiner Klasse auf. Der Preis für die Basisvariante liegt bei 34.000 Euro, mit dem neuen "GT-Pack" kostet er 36.500 Euro.

Foto: Peugeot Deutschland GmbH

Peugeot verbessert die Umweltbilanz des 208 weiter und strafft gleichzeitig dessen Modellpalette. Sie wird damit für Kunden deutlich übersichtlicher. Nachdem die Löwenmarke bereits zu Jahresbeginn drei neue Euro 6-Motorisierungen eingeführt hat, wird jetzt ein weiterer Antrieb auf diese Abgasnorm umgestellt: der 1,0-Liter PureTech-Benziner (50 kW/68 PS). Außerdem ist der 1,2-Liter PureTech-Motor (81 kW/110 PS) nun noch sparsamer. Sein Durchschnittsverbrauch sinkt von 4,6 auf 4,5 Liter/100 km .

Foto: Kia Motors Deutschland GmbH

Der Kompakt-SUV Kia Sportage – neben dem Kia cee’d der Bestseller der Marke in Deutschland – ist ab sofort mit zwei Euro-6-Motoren erhältlich: Die Einstiegsmotorisierungen 1.6 GDI und 1.7 CRDi wurden jetzt der neuen Abgasnorm angepasst, die erst ab September 2015 für alle Neuzulassungen gilt. Die beiden Motoren sind mit einem Frontantrieb kombiniert und mit der Spritspar-Technologie EcoDynamics erhältlich inklusive Start-Stopp-System.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20150327_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 28.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit