Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wellness und Kur in Bad Hévíz ist „európafit“

Zu den 25 Topluxushotels auf TripAdvisor zählt das Hotel Európa fit****

Das ungarische Bad Hévíz ist eine der beliebtesten Wellnessdestinationen an der westungarischen Bäderstraße. Eben erst hat TripAdvisor an fünf Bad Hévízer Hotels einen Travellers’ Choice Award 2015 vergeben.

Die Nummer eins unter ihnen ist das Hotel Európa fit. Das „Hotel des Jahres 2014” im Herzen von Bad Hévíz wurde gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet: als Familien- und Luxushotel im Viersternebereich. Damit reihte es sich unter die 25 Topluxushotels weltweit und ist nunmehr das drittbeliebteste Familienhotel in Ungarn. Das Viersternesuperiorhaus wurde für sein 15-jähriges Jubiläum erst im Dezember 2014 komplett erneuert – vom Empfangs- und Wohn- bis zum Wellnessbereich.

In der neuen großzügigen Badelandschaft mit Saunen, Thermal-, Erlebnis- und Außenbecken sprudeln seither die Energien. Im Vitalium Medical Wellness Zentrum werden die bewährten Bad Hévízer Behandlungen durch moderne Anwendungen und alternative Therapieformen ergänzt. Die ausgezeichnete Küche, das tägliche Aktivprogramm, Wellness- und Schönheitsbehandlungen in einem der besten Sothys Spas der Welt können schon bei einem Kurzaufenthalt „kleine Wunder“ bewirken.

In der hoteleigenen Zahnklinik werden kostenlose und unverbindliche zahnärztliche Untersuchungen sowie zahntechnische Behandlungen angeboten. Ein deutschsprachiges Team freut sich darauf, die Gäste verwöhnen zu dürfen.

Hotel Európa fit****S
Bad Hévíz: 2 Nächte Wellness-Erholung (buchbar bis 03.01.16)
Angebot: 2 Ü inkl. HP, Benützung der hauseigenen Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 154 Euro im DZ

Neu: Der „Kur-Shuttle“ nach Bad Hévíz

Mit dem neuen klimatisierten Shuttle-Service ab Südtirol beginnt die Erholung bereits bei der Anreise. Die Fahrtroute der Komfortbusse verläuft von Kastelbell über Naturns, Meran, Bozen, Brixen, Lienz, Villach, Klagenfurt und Graz nach Bad Hévíz. V

on Graz sind es dann nur noch etwa 170 Kilometer oder etwa 2,5 Stunden Fahrt. Die 200-jährige Kurtradition von Bad Hévíz stammt vom weltweit größten und biologisch aktiven Thermalsee.

Hévíz-Shuttle – von Südtirol direkt nach Bad Hévíz
Route: Kastelbell – Naturns-Meran – Bozen-Brixen-Lienz – Villach-Klagenfurt-Graz – Bad Hévíz
Preise p. P und Strecke: ab Kastelbell, Naturns-Meran, Bozen-Brixen 100 Euro, ab Lienz, Villach 90 Euro, ab Klagenfurt 80 Euro, ab Graz 70 Euro
Hinreise nach Bad Hévíz jeden So., Rückreise aus Hévíz: jeden Sa., 1 bis zu 50 Personen können befördert werden, Anmeldung jede Woche bis Fr.14 Uhr unter info@gelencserdental.hu

Tourinform Hévíz
Rákóczi Str. 2.
8380 Hévíz
Telefon: +36 83 540 131
Fax: +36 83 540 132
www.spaheviz.de

 


Veröffentlicht am: 30.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit