Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Viva La Ópera

Corinthia Hotel London fördert Talente aus der Opernszene

Ab sofort bewirbt das Corinthia Hotel London sein jährliches „Artist in Residence“ Programm. Ein Künstler aus der Opernszene hat diesen Sommer die Möglichkeit, seine Kreativität für einen Monat im Corinthia Hotel London frei zu entfalten.

Bereits zum vierten Mal bietet das Hotel britischen Künstlern unter dem Motto „Artist in Residence“ eine Plattform – dieses Mal steht dabei die Oper im Vordergrund. Die hochkarätige Jury besteht unter anderem aus: Alex Beard CBE, Chief Executive des Royal Opera House, Joseph Calleja, international gefeierter und ausgezeichneter Tenor, Timothy Walker, Chief Executive und Artistic Director des London Philharmonic Orchestra sowie Renaud Gregoire, General Manager des Corinthia Hotel London, und wählt am 30. April 2015 den Gewinner unter den Bewerbern. Der ausgewählte Künstler darf im Sommer für einen Monat im Corinthia Hotel London zur Inspiration residieren und kann sich in dieser Zeit komplett auf das vorgestellte Projekt und dessen Umsetzung konzentrieren – immer in Anlehnung an den Alltag des Luxushotels. Im September stellt das Corinthia Hotel London schließlich gemeinsam mit dem Gewinner künstlerische Ergebnisse vor.

Mit der Initiative „Artist in Residence“ fördert das Corinthia Hotel London alljährlich junge Talente aus der Kunstszene. In den letzten Jahren wurden Kreative aus der Theater-, Film- und der visuellen Kunst unterstützt: 2014 wurde von Zawe Ashton und David Petch jeweils ein Film zum Thema Schlaf im Hotel, angelehnt an das „Sleep Package“, gedreht, 2013 wurde von der Theatergruppe – Look Left Look Right – ein Theaterstück kreiert, welches unter Einbeziehung der Hotelmitarbeiter bei laufendem Betrieb im gesamten Hotel aufgeführt wurde und 2012 gestaltete die Fotografin Noémie Goudal Bilder, die vom Hotel aus in eine andere Welt entführen.

Die komplette Jury besteht aus den wichtigsten Persönlichkeiten der Londoner Kunstszene: Alex Beard CBE, Chief Executive des Royal Opera House; Joseph Calleja, international gefeierter und ausgezeichneter Tenor; Susanna Eastman OBE, Chief Executive von Sound and Music; Sir Nicholas Kenyon, Managing Director des Barbican Centre; Justine Simmons, Head of Culture des Mayor’s Office; Imogen Tilden, Classical Music Editor bei Guardian; Jenny Waldham, 14-18 NOW Director; Timothy Walker, Chief Executive und Artistic Director des London Philharmonic Orchestra; Graham Vick CBE, Artistic Director der Birmingham Opera Company und Renaud Gregoire, General Manager des Corinthia Hotel London.           

Corinthia Hotel London                                                
Whitehall Place                                                           
UK - London SW1A 2BD                                              
Telefon: +44 (0) 20 7930 8181 
london@corinthia.com
www.corinthia.com

 


Veröffentlicht am: 01.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit