Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

LYONEL FEININGER. VERMESSER DER WELT

Aus der Sicht eines Sammlers

Nach den Ausstellungen „Auf dem Weg zum Bauhaus-Künstler. Lyonel Feininger. Holzschnitte" in der „Lyonel-Feininger-Galerie" des „Museums für grafische Künste" Quedlinburg (September 2013-Januar 2014) sowie „Lyonel Feininger-Holzschnitte eines Bauhaus-Künstlers" in der Kunsthalle Emden (Januar-Mai 2014) organisiert nun das „Musée d'art moderne André Malraux" (MuMa) in Le Havre/Frankreich (Normandie) seinerseits eine Ausstellung zu Ehren dieses bedeutenden Malers des 20. Jahrhunderts, der zu Lebzeiten einer der berühmtesten deutschen Künstler war.

Vom 18. April bis zum 31. August 2015 wird das MuMa Le Havre 139 Werke des in Frankreich bisher eher unbekannten Malers zeigen, mit 4 Gemülden, 24 Aquarellen, 22 Zeichnungen sowie 89 Drucken, die Feiningers gesamtes Kunstschaffen aus den Jahren 1907 bis 1949 illustrieren. Die großzügige Unterstützung eines leidenschaftlichen Sammlers ermöglicht nun erstmals eine Ausstellung auf französischem Boden.

Diese von einem Sammler zusammengetragenen Arbeiten spiegeln Feiningers Biographie und seine Vorlieben, indem sie bewusst die Aufmerksamkeit auf das grafische Werk und die Serie der in nur knapp vier Jahren am Bauhaus zwischen 1918 bis 1922 geschaffenen Holzschnitte lenken.

Mit diesem anrührenden und höchst poetischen Werk präsentiert die Ausstellung einen Künstler, der sich mit den Zeitläufen sowie mit den Überzeugungen und Utopien seiner Zeitgenossen auseinandersetzte, und die ihn dazu brachten, sich an der Gründung des Bauhauses zu beteiligen, während er gleichzeitig sein einzigartiges, äußerst kohärentes Schaffen sein ganzes Leben hindurch weiterverfolgte.

Bild:
Pariser Häuser
1919 Holzschnitt auf Japanpapier
Privatsammlung
© Adagp, Paris, 2015

 


Veröffentlicht am: 02.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit